Adolf Adam

Prof. Dr. theol. Adolf Adam

Geb. in Mühlheim-Dietesheim

Gest. in Mainz

Religionszugehörigkeit: Römisch-Katholisch

GND: 120540444; VIAF: 62381633

Professur in Mainz

  • 1960-1973, Professor für Praktische Theologie, Katholisch-Theologische Fakultät
  • 1973-1977, Professor für Praktische Theologie, FB 01 Katholische Theologie (1973-2005)

Fachgebiete: Katholische Theologie, Liturgiewissenschaft, Praktische Theologie (katholisch), Religionspädagogik (katholisch)

Vorgänger: Karl Schmitt

Akademische Laufbahn

  • 1931-1937, Studium, Bischöfliches Priesterseminar Mainz
  • 06.07.1956, Promotion, Universität Mainz, Katholisch-Theologische Fakultät, Titel der Dissertation: "Das Sakrament der Firmung nach Thomas von Aquin."
  • 22.04.1959, Habilitation, Universität Bonn, Titel der Habilitationsschrift: "Firmung und Seelsorge."
  • 22.04.1959-31.03.1960, Privatdozent, Universität Bonn, Fach: Pastoraltheologie
  • 01.04.1960-31.03.1977, Ordentlicher Professor, Praktisch-Theologisches Seminar (kath.), Universität Mainz
  • 01.10.1960-31.03.1977, Direktor, Praktisch-Theologisches Seminar (kath.), Universität Mainz
  • 1963-1965, Dekan, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Mainz
  • 1965-1966, Prodekan, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Mainz
  • 1967-1968, Rektor, Universität Mainz
  • 1968-1969, Prorektor, Universität Mainz
  • 31.03.1977, Emeritierung, Universität Mainz, Katholisch-Theologische Fakultät

Ehrungen

  • 1964, Geistlicher Rat
  • 1985, Päpstlicher Ehrenprälat

Biographisches

  • 06.01.1937, Priesterweihe
  • 1937-1946, Berufliche Tätigkeit, Kaplan, Mainz
  • 1946-1959, Berufliche Tätigkeit, Gymnasiallehrer, Gymnasium am Kurfürstlichen Schloss Mainz
  • 1947, Ernennung, Studienrat
  • Mitgliedschaft, Bund Neudeutschland, Mitglied

Veröffentlichungen von Adolf Adam (Auswahl)

Adam, Adolf, Firmung und Seelsorge: Pastoraltheologische und religionspädagogische Untersuchungen zum Sakrament der Firmung, Diss., Düsseldorf, Patmos-Verl, 1959.
Adam, Adolf, Das Sakrament der Firmung nach Thomas von Aquin, Diss., o. O, 1956.
Adam, Adolf & Haunerland, Winfried, Grundriss Liturgie, 2., korrigierte Aufl. der Neuausg. 2012, (10. Gesamtaufl.)., Freiburg, Br. Basel Wien, Herder, 2014.

Veröffentlichungen über Adolf Adam (Auswahl)

Flasch, Kurt, Über die Brücke : Mainzer Kindheit 1930 - 1949 / Kurt Flasch, 1. Aufl., Mainz, Schmidt, 2002.
Fuchs, Konrad, Adam, Adolf, in: Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon., , Bd.27, S. Sp 5f.
Wenig, Otto (Hrsg.), 150 Jahre Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn. [...]: Verzeichnis der Professoren und Dozenten der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn 1818 - 1968 / Hrsg. von Otto Wenig, Bonn, Bouvier, 1968.
Nachruf auf Prof. Dr. Adolf Adam, < http://www.liturgie.de/liturgie/index.php?datei=info/aktuelles/aktuell20051216&bereich=info >, (22.10.2015).
Zitierhinweis

Adolf Adam, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/c3b4aeee-2dd6-4577-becf-aa1c68973ca7. (Zugriff am 20.02.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.