Adolf Sieglitz

Prof. Dr. phil. nat. Adolf Sieglitz

Geb. in Frankfurt am Main

Gest.

GND: 125556101; VIAF: 311077701

Professur in Mainz

  • 1954-1965, Honorarprofessor für Organisch-Chemische Technologie, Naturwissenschaftliche Fakultät

Fachgebiete: Chemie, Chemische Technologie

Akademische Laufbahn

  • 1916-1917, Studium, Universität Frankfurt am Main
  • 1919-1920, Studium, Universität Frankfurt am Main
  • 17.02.1921, Promotion, Universität Frankfurt am Main, Titel der Dissertation: "Untersuchungen in der Fluorenreihe"
  • 1921, Assistent, Kurt Meyer, Universität München
  • 1921-1925, Assistent, Richard Willstätter, Universität München
  • Dezember 1952-11.10.1954, Lehrbeauftragter, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 12.10.1954-26.05.1965, Honorarprofessor, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 1957-26.05.1965, Außerordentlicher Professor, TU München

Biographisches

  • Juni 1917-März 1919, Wehrdienst
  • 1925-1926, Berufliche Tätigkeit, Chemische Fabrik Aubing GmbH
  • 01.05.1926-1931, Berufliche Tätigkeit, Mitarbeiter, I.G. Farbenindustrie AG
  • 1931-Juli 1945, Berufliche Tätigkeit, Abteilungsleiter, Farbwerke Höchst
  • Juli 1945-1947, Berufliche Tätigkeit, Mitarbeiter, Farbwerke Höchst
  • 1947-Januar 1952, Berufliche Tätigkeit, Leiter, Farbwerke Höchst
  • Januar 1952-1957, Berufliche Tätigkeit, Stellvertretendes Vorstandsmitglied, Farbwerke Höchst

Quellen

  • Sieglitz, Adolf, Universitätsarchiv Mainz, Best. 64, Nr. 1406
  • Verstorbene Universitätsangehörige, Universitätsarchiv Mainz, Best. 55, Nr. 22

Veröffentlichungen von Adolf Sieglitz (Auswahl)

Sieglitz, Adolf, Derivate d. Dibrom-fluorenoxalesters, Diss., Berlin, 1920.
Zitierhinweis

Adolf Sieglitz, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/c665e84d-cf11-44b9-bef7-ed4ad54cdfde. (Zugriff am 22.07.2018)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.