Anselm Lieb

Lic. iur. Anselm Franz Lieb, der Jüngere

Geb. in Mainz

Gest.

GND: 1197857095

Lehrtätigkeit in Mainz

  • 10.03.1759-16.01.1762, Professur der Rechte, Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Fachgebiete: Rechtswissenschaften

Akademische Laufbahn

  • vor dem 02.05.1750, Studium, Aschaffenburg, Philosophie.
  • 02.05.1750, Immatrikulation, Universität Mainz (1477-1798), Philosophie
  • 28.07.1757, Lizenziat (juristisch), zum Lic. iur.
  • 10.03.1759-16.01.1762, Außerordentlicher Professor, Juristische Fakultät (1477-1798/1802), Professur der Rechte

Biographisches

  • 1755, Praktikant, Reichskammergericht, Wetzlar
  • nach 1762, Hofrat
  • nach 1762, Regierungsrat
  • 1767-1769, Teilnahme an Verhandlungen, Delegierter, Reichskammergericht, Wetzlar, als Kurm. Delegierter bei der Visitation des Reichskammergerichts in Wetzlar.
  • 1768, Geheimer Rat
  • Revisionsrat
  • 1783, Kanzleidirektor, Reichskammergericht, Wetzlar

Weitere Informationen

  • Vater: Veit Franz Lieb (Hofgerichtsrat)
  • 1757 hielt er sich zunächst in Wetzlar, Wien und Regensburg auf, bis er 1759 nach Mainz zurückkehrte
  • er war auch Lehnprobst in Mainz

Quellen

  • Protokoll der Juristischen Fakultät 1680-1789, Stadtarchiv Mainz, Best. 18/150

Veröffentlichungen über Anselm Lieb (Auswahl)

Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Praetorius, Otfried, Professoren der kurfürstlichen Universität Mainz 1477-1797, in: Familie und Volk. Zeitschrift für Genealogie und Bevölkerungskunde, 3+4 (1952).
Schmidt-Scharff, Werner, Die Matrikel der Praktikanten am Reichskammergericht in Wetzlar 1683-1806, in: Archiv für Sippenforschung, 11 (1934), S. 297 ff.
Waldmann, Philipp, Biographische Nachrichten von den Rechtslehrern auf der hohen Schule zu Mainz im achtzehnten Jahrhunderte, Mainz, Wailandt, 1784.
Zitierhinweis

Anselm Lieb, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/efda97c3-ac2d-4b3c-ab0d-d6eb1b3dea3a. (Zugriff am 19.09.2020)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.

Lieb_18_150_86v.jpg
Quelle: Stadtarchiv Mainz, Protokoll der juristischen Fakultät 1680-1789, Bl. 86v.