Antonius Quirinus Campius

Dr. iur. Antonius Quirinus Campius

Geb. in Mainz

GND: 1187681245

Lehrtätigkeit in Mainz

  • Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Fachgebiete: Rechtswissenschaften

Akademische Laufbahn

  • nach dem 22.10.1650, Promotion, Universität Mainz (1477-1798), zum Dr. iur.
  • 1653, Assessor, Universität Mainz (1477-1798), Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Biographisches

  • Berufliche Tätigkeit, Assessor, Mainzer Hofgericht
  • 22.11.1650, Heirat, Anna Zeller

Weitere Informationen

  • Antonius Quirinus Campius war der Sohn von Professor Dr. iur. Dionysius Campius (gest. 1641).
  • Er nahm am 22.03.1652, 17.09.1652, 20.01.1654 und am 15.12.1655 an Senatssitzungen teil.

Quellen

  • Senatsprotokolle 1624-1658, Stadtarchiv Mainz, Best. 13/130

Veröffentlichungen über Antonius Quirinus Campius (Auswahl)

Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Zitierhinweis

Antonius Quirinus Campius, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/b7c3a584-ba72-48c6-a8e2-9eca47d1e712. (Zugriff am 19.10.2019)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.