Alfons Becker

Prof. Dr. phil. Alfons Becker

Geb. in Radolfzell am Bodensee

Gest. in Mainz

Religionszugehörigkeit: Römisch-Katholisch

GND: 1022906615; VIAF: 17666556

Professur in Mainz

  • 1964-1973, Professor für mittelalterliche Geschichte, Philosophische Fakultät
  • 1973-1987, Professor für mittelalterliche Geschichte, FB 16 Geschichtswissenschaften (1973-2005)

Fachgebiete: Geschichtswissenschaften, Mittelalterliche Geschichte

Vorgänger: Eugen Ewig

Akademische Laufbahn

  • 01.09.1940-30.09.1941, Studium, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Fach: Philosophie
  • 01.04.1947-15.10.1948, Studium, Universität Mainz, Fächer: Geschichte, Deutsch, Französisch, Philosophie
  • 01.10.1948-30.09.1951, Studium, Universität Saarbrücken
  • 13.06.1951, Erstes Staatsexamen, Universität Saarbrücken
  • 01.09.1951-31.05.1952, Hilfsassistent, Universität Saarbrücken
  • 01.06.1952-30.11.1957, Wissenschaftlicher Assistent, Universität Saarbrücken
  • 03.03.1955, Promotion, Universität Saarbrücken, Titel der Dissertation: "Studien zum Investiturproblem in Frankreich.Papsttum, Königtum und Episkopat im Zeitalter der gregorianischen Kirchenreform (1049-1119)"
  • 01.12.1957-08.11.1967, Assistent, Universität Saarbrücken
  • 09.11.1961, Habilitation, Universität Saarbrücken, Titel der Habilitationsschrift: "Papst Urban II"
  • 09.11.1961-31.10.1964, Privatdozent, Universität Saarbrücken
  • 01.11.1964-31.03.1973, Ordentlicher Professor, Historisches Seminar - Abteilung 2: Mittelalterliche Geschichte und historische Hilfswissenschaften, Philosophische Fakultät, Universität Mainz
  • 01.10.1965-31.03.1973, Direktor, Historisches Seminar - Abteilung 2: Mittelalterliche Geschichte und historische Hilfswissenschaften, Philosophische Fakultät, Universität Mainz
  • 01.04.1973-30.09.1987, Ordentlicher Professor, Historisches Seminar - Abteilung 2: Mittelalterliche Geschichte und historische Hilfswissenschaften, FB 16 Geschichtswissenschaften (1973-2005), Universität Mainz
  • 01.04.1973-30.09.1987, Mitdirektor, Historisches Seminar - Abteilung 2: Mittelalterliche Geschichte und historische Hilfswissenschaften, FB 16 Geschichtswissenschaften (1973-2005), Universität Mainz
  • 30.09.1987, Emeritierung, Universität Mainz, FB 16 Geschichtswissenschaften (1973-2005)

Veröffentlichungen von Alfons Becker (Auswahl)

Becker, Alfons, Papst Urban II. T. 1. Herkunft und kirchliche Laufbahn: Der Papst und die lateinische Christenheit, Stuttgart, Hiersemann, 1964.
Studien zum Investiturproblem in Frankreich: Papsttum, Königtum und Episkopat im Zeitalter der gregorianischen Kirchenreform (1049 - 1119) = Etudes sur le problème des investitures en France : papauté, royauté et épiscopat à l’époque de la réforme grégorienne (1049-1119), Schriften der Universität des Saarlandes.

Veröffentlichungen über Alfons Becker (Auswahl)

Hehl, Ernst-Dieter, Alfons Becker (1922-2011), in: Francia Forschungen zur westeuropäischen Geschichte, 39 (2012), S. 549–552.
Zitierhinweis

Alfons Becker, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/fa90b7a3-d6f2-46f0-9410-cd3b98593f0a. (Zugriff am 11.12.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.