Bardo Weiß

Prof. Dr. theol. Bardo Weiß

Geb. in Weißenthurm

Gest.

Religionszugehörigkeit: Römisch-Katholisch

GND: 12232689X; VIAF: 61722689

Professur in Mainz

  • 1970-1973, Professor für Dogmatik, Katholisch-Theologische Fakultät
  • 1973-, Professor für Dogmatik, FB 01 Katholische Theologie (1973-2005)

Fachgebiete: Dogmatik

Akademische Laufbahn

  • 19.07.1963, Promotion, Universität Mainz, Katholisch-Theologische Fakultät, Titel der Dissertation: "Die Heilsgeschichte bei Meister Eckhart"
  • 1970, Habilitation, Universität Mainz, Katholisch-Theologische Fakultät, Titel der Habilitationsschrift: "Die Auferstehung als Vollendung der Erlösung. Eine dogmengeschichtliche Untersuchung zur Theologie der griechischen und lateinischen Väter bis zur Zeit Augustinus"
  • 1973-, Wissenschaftlicher Rat und Professor, Universität Mainz, Katholisch-Theologische Fakultät

Veröffentlichungen von Bardo Weiß (Auswahl)

Weiß, Bardo, Die Heilsgeschichte bei Meister Eckhart, Diss., Mainz, 1963.
Zitierhinweis

Bardo Weiß, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/bd318871-566e-49b0-b6ec-7068232df43b. (Zugriff am 20.09.2019)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.