Emmi Dorn

Prof. Dr. rer. nat. Emmi Sophie Auguste Dorn

Geb. in Schlüchtern-Gundhelm

Gest. in Frankfurt am Main

Religionszugehörigkeit: Evangelisch

GND: 102810222; VIAF: 314788426

Professur in Mainz

  • 1969-1973, Professorin für Zoologie und vergleichende Anatomie, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 1973-1985, Professorin für Zoologie und vergleichende Anatomie, FB 21 Biologie (1973-2005)

Fachgebiete: Zoologie

Akademische Laufbahn

  • Januar 1940-August 1944, Studium, Universität Frankfurt am Main, Fach: Biologie
  • 11.08.1944, Promotion, Hermann Giersberg, Universität Frankfurt am Main, Titel der Dissertation: "Untersuchungen zur Wirkung von Licht verschiedener Wellenlänge und Dunkelheit auf Schilddrüse und Epithelkörperchen von Rana temporaria L."
  • 01.05.1946-31.03.1949, Volontärassistentin, Universität Frankfurt am Main
  • 01.04.1949-14.09.1955, Wissenschaftliche Assistentin, Wolfgang Freiherr von Buddenbrock-Hettersdorf, Zoologisches Institut, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 15.09.1955-15.01.1969, Kustos, Zoologisches Institut, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 07.11.1963, Habilitation, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät, Titel der Habilitationsschrift: "Das Zwischenhirn der niederen Wirbeltiere"
  • 16.01.1969-31.03.1973, Wissenschaftliche Rätin und Professorin, Zoologisches Institut, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 01.04.1973-29.07.1974, Wissenschaftliche Rätin und Professorin, Zoologisches Institut, Universität Mainz, FB 21 Biologie (1973-2005)
  • 1971, Forschungsreise, Amazonas-Gebiet
  • 1974, Forschungsreise, Amazonas-Gebiet
  • 30.07.1974-30.09.1985, Abteilungsvorsteherin und Professorin, Zoologisches Institut, Universität Mainz, FB 21 Biologie (1973-2005)
  • 30.09.1985, Emeritierung

Biographisches

  • 06.03.1939, Abitur, Frankfurt am Main
  • 02.01.1945-01.07.1945, Berufliche Tätigkeit, Biologin, Abteilung für Fiebertherapie der Luftwaffe, Mühlhausen / Thüringen
  • 01.08.1966, Ernennung, Akademische Oberrätin

Namensvarianten

  • Emma Dorn

Quellen

  • Dorn, Emmi, Universitätsarchiv Mainz, Best. 64, Nr. 399

Veröffentlichungen von Emmi Dorn (Auswahl)

Dorn, Emmi, Über den Feinbau der Schwimmblase von Anguilla vulgaris L. Licht- u. elektronenmikroskop: Untersuchgn. Mit 44 Textabb, Diss., Mainz, 1963.
Dorn, Emmi, Untersuchungen zur Wirkung von Licht verschiedener Wellenlänge und Dunkelheit auf Schilddrüse und Epithelkörperchen von Rana temporaria L, Diss., o. O, 1944.
Zitierhinweis

Emmi Dorn, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/cd03c5b0-690d-4bbb-baf8-1b41820043c0. (Zugriff am 16.07.2018)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.