Erhard Gottschling

Prof. Dr. rer. nat. Erhard Gottschling

Geb. in Łódź

Gest. in Mainz

GND: 104534273; VIAF: 164092694

Professur in Mainz

  • 1970-1973, Professor für Mathematik, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 1973-2001, Professor für Mathematik, FB 17 Mathematik (1973-2005)

Fachgebiete: Mathematik

Vorgänger: Ernst Hölder

Akademische Laufbahn

  • 01.04.1955-1956, Studium, Universität Zürich
  • Studium, Universität Göttingen, Fächer: Physik, Mathematik
  • 20.05.1957, Diplom, Universität Göttingen
  • 19.03.1959, Promotion, Universität Göttingen
  • April 1959-Dezember 1962, Wissenschaftlicher Assistent, FU Berlin
  • 19.03.1959, Habilitation, FU Berlin
  • 19.03.1959-Oktober 1963, Privatdozent, FU Berlin
  • November 1963-August 1967, Wissenschaftlicher Rat, FU Berlin
  • August 1967-September 1968, Außerplanmäßiger Professor, FU Berlin
  • September 1968-August 1969, Forschungsaufenthalt, Universität New York
  • Oktober 1969-05.05.1970, Lehrstuhlvertreter, Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Mainz
  • 06.05.1970-31.03.1973, Ordentlicher Professor, Mathematisches Institut, Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Mainz
  • 23.11.1970-31.03.1973, Mitdirektor, Mathematisches Institut, Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Mainz
  • 01.04.1973-2001, Ordentlicher Professor, Mathematisches Institut, FB 17 Mathematik (1973-2005), Universität Mainz
  • 01.04.1973-2001, Mitdirektor, Mathematisches Institut, FB 17 Mathematik (1973-2005), Universität Mainz
  • 2001, Emeritierung, Universität Mainz, FB 17 Mathematik (1973-2005)
Zitierhinweis

Erhard Gottschling, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/ce846f28-6d72-4c8c-ab77-f4454ab4dee5. (Zugriff am 28.04.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.