Erich Dinkler

Prof. Dr. theol. Dr. theol. h.c. D.D. h.c. Erich Rudolf Dinkler, M.A. h.c.

Geb. in Remscheid

Gest. in Mannheim

Religionszugehörigkeit: Evangelisch

GND: 118525808; VIAF: 93383114

Professur in Mainz

  • 1949-1951, Professor für Neues Testament, Evangelisch-Theologische Fakultät

Fachgebiete: Neues Testament (evangelisch), Christliche Archäologie

Vorgänger: Eduard Schweizer

Nachfolger: Herbert Braun

Akademische Laufbahn

  • 01.04.1928-30.09.1928, Studium, Universität Marburg, Fächer: Anglistik, Religion, Leibesübungen
  • 01.10.1928-30.09.1932, Studium, Universität Heidelberg, Fach: Theologie
  • 1928-30.09.1932, Studium, Universität Berlin
  • 30.10.1932, Promotion, Walther Köhler, Universität Heidelberg, Titel der Dissertation: "Die Anthropologie Augustins"
  • 01.11.1932-30.04.1934, Assistent, Universität Marburg, Christlich Archäologisches Seminar
  • 01.05.1934-03.02.1936, Oberassistent, Universität Marburg
  • 12.11.1935, Habilitation, Walther Köhler, Universität Marburg, Titel der Habilitationsschrift: "Die ersten Petrusdarstellungen"
  • 03.02.1936-30.09.1938, Privatdozent, Universität Marburg
  • 01.10.1938-Ende Februar 1939, Stipendiat, Deutsches Archäologisches Institut
  • 01.10.1938-Ende Februar 1939, Forschungsreise, Griechenland, ebenso Kleinasien. Reise aus gesundheitlichen Gründen abgebrochen.
  • 01.03.1939-31.03.1940, Oberassistent, Universität Marburg
  • 21.06.1943, Berufung, Außerordentlicher Professor, Universität Marburg
  • 01.04.1949-31.05.1949, Lehrstuhlvertreter, Evangelisch-Theologische Fakultät, Universität Mainz
  • 01.04.1949-Sommer 1950, Lehrbeauftragter, Universität Frankfurt am Main
  • 01.06.1949-30.09.1951, Ordentlicher Professor, Evangelisch-Theologische Fakultät, Universität Mainz
  • 01.04.1950-30.09.1951, Direktor, Neutestamentliches Seminar (ev.), Evangelisch-Theologische Fakultät, Universität Mainz
  • September 1950-30.09.1951, Gastprofessor, Universität Yale, New Haven (Connecticut, USA)
  • 01.10.1951-1956, Ordentlicher Professor, Universität Yale, New Haven (Connecticut, USA)
  • 01.06.1956-01.05.1963, Ordentlicher Professor, Universität Bonn
  • 02.05.1963-30.09.1977, Ordentlicher Professor, Universität Heidelberg
  • 1963-1977, Direktor, Christlich-Archäologisches Seminar, Universität Heidelberg
  • 30.09.1977, Emeritierung, Universität Heidelberg

Wissenschaftliche Mitgliedschaften

  • 1952-1981, Deutsches Archäologisches Institut
  • 1959-1981, Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste Düsseldorf
  • 1967-1981, Akademie der Wissenschaften Heidelberg

Ehrungen

  • 1949, Ehrendoktor, Universität Marburg
  • 1951, Master ehrenhalber, Universität Yale, New Haven (Connecticut, USA)
  • 1973, Ehrendoktor, Universität Glasgow

Biographisches

  • Mitgliedschaft, Bekennende Kirche
  • 22.08.1939-26.06.1944, Wehrdienst, Soldat
  • 26.06.1944-März 1948, Gefangenschaft, sowjetische Kriegsgefangenschaft
  • 1957-, Mitherausgeber, "Religion in Geschichte und Gegenwart"

Veröffentlichungen von Erich Dinkler (Auswahl)

Dinkler, Erich, Die ersten Petrusdarstellungen: ein archäologischer Beitrag zur Geschichte des Petrusprimates, Marburg, 1938.
Dinkler, Erich, Die Anthropologie Augustins, Stuttgart, Kohlhammer, Forschungen zur Kirchen- und Geistesgeschichte, 1934.

Veröffentlichungen über Erich Dinkler (Auswahl)

Drüll, Dagmar, Heidelberger Gelehrtenlexikon. [...]: 1933 - 1986, Berlin, Springer, 2009.
Merk, Otto, Erich Dinkler, in: Ergänzungen IV, , Hamm ; Herzberg, Bautz, Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon, 2000, S. 263–275.
Philipps-Universität Marburg (Hrsg.), Catalogus professorum Academiae Marburgensis. Bd. 2. Von 1911 bis 1971: [d. Philipps-Univ. Marburg zu ihrem 450jährigen Bestehen im Jahre 1977 gewidmet von d. Histor. Komm. für Hessen], Marburg, Elwert, 1979.
Wenig, Otto (Hrsg.), 150 Jahre Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn. [...]: Verzeichnis der Professoren und Dozenten der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn 1818 - 1968 / Hrsg. von Otto Wenig, Bonn, Bouvier, 1968.
Zitierhinweis

Erich Dinkler, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/aed567a9-d91f-48ae-87e2-9eec3bb042e3. (Zugriff am 27.06.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.