Franz Ittner

Dr. med. Franz Georg Ignaz Ittner

Geb.

Gest. in Johannisberg (Rheingau)

GND: 102518297; VIAF: 15162456

Lehrtätigkeit in Mainz

  • 1742-1749, Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • 1749-1784, Professur für Anatomie und Botanik, Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)

Fachgebiete: Medizin, Anatomie, Botanik

Vorgänger: Johannes Vogelmann

Akademische Laufbahn

  • vor 1741, Studium, Universität Mainz (1477-1798), erst Philosophie, danach Medizin
  • 30.05.1742, Promotion, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • 25.09.1742, Aufnahme in eine Fakultät, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • nach 25.09.1742-24.05.1749, Ordentlicher Professor, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822), Anatomie und Botanik, noch ohne kurfürstliches Dekret
  • nach 25.09.1742-24.05.1749, Durchführung einer Studie, mehrere Studien im Ausland, deren Inhalt nicht bekannt ist
  • 1749-1784, Ordentlicher Professor, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822), Anatomie und Botanik, nach Ausscheiden von Johannes Vogelmann (geb. 1694) als Lehrauftrag durch kurfürstliches Dekret
  • 1747-1748, Dekan, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • 1752-1753, Dekan, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • 1757-1758, Dekan, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • 1760-1762, Dekan, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • 1765-1766, Dekan, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • 1769-1770, Dekan, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • 26.09.1776-03.11.1778, Dekan, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • 09.01.1783-26.09.1783, Dekan, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)

Biographisches

  • Hofgerichtsrat
  • Berufliche Tätigkeit, Leiter, Mainzer Militärhospital
  • Berufliche Tätigkeit, Leibarzt, des Mainzer Kurfürsten
  • Heirat, Maria Renauld Edle von Kellenbach

Weitere Informationen

  • Geburtsjahr und -ort von Franz Georg Ignaz Ittner sind nicht gesichert. Entweder ist er 1721 in Neu-Bamberg oder 1720 in Mainz geboren.
  • Noch vor Abschluss seiner Promotion versuchte Ittner 1742 eine Exspektanz auf den Lehrstuhl für Anatomie und Botanik von Professor Sintzel zu erreichen.
  • Infolge der Restauration der Mainzer Universität gab er seinen Lehrstuhl 1784 auf.
  • Abweichendes Sterbedatum 16.9.1795 bei Krämer.

Veröffentlichungen über Franz Ittner (Auswahl)

Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Krämer, Alfons, Zur Geschichte der medizinischen Fakultät der alten Mainzer Universität, Mainz, Univ. Diss., 1948.
Mathy, Helmut, Die Universität Mainz 1477-1977, Mainz, Krach, 1977.
Mathy, Helmut, Zur Biographie und medizinhistorischen Bedeutung von Franz Georg Ignaz Ittner, in: Jahrbuch der Vereinigung „Freunde der Universität Mainz“, 19 (1970), S. 117–126.
Praetorius, Otfried, Professoren der kurfürstlichen Universität Mainz, in: Familie und Volk. Zeitschrift für Genealogie und Bevölkerungskunde, 3+4 (1952), S. 1–20.
Zitierhinweis

Franz Ittner, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/ee62b7a7-7fea-4e5d-a799-630c1d95d07e. (Zugriff am 17.12.2018)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.