Friedhelm Jürgensmeier

Prof. Dr. hist. eccl. lic. theol. Friedhelm Jürgensmeier, MSF

Religionszugehörigkeit: Römisch-Katholisch

GND: 120608510; VIAF: 265317166

Professur in Mainz

  • 1974-1982, Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte, FB 01 Katholische Theologie (1973-2005)

Fachgebiete: Kirchengeschichte (katholisch)

Akademische Laufbahn

  • 23.03.1974-31.08.1978, Außerplanmäßiger Professor, FB 01 Katholische Theologie (1973-2005), Universität Mainz
  • 01.09.1978-1982, Ordentlicher Professor, Kirchenhistorisches Seminar (kath.), FB 01 Katholische Theologie (1973-2005), Universität Mainz
  • 1980-16.08.2013, Direktor, Institut für Mainzer Kirchengeschichte
  • 1982-2001, Ordentlicher Professor, Universität Osnabrück
  • 2001, Emeritierung, Universität Osnabrück

Veröffentlichungen von Friedhelm Jürgensmeier (Auswahl)

Jürgensmeier, Friedhelm, Johann Philipp von Schönborn (1605 - 1673) und die römische Kurie: e. Beitr. zur Kirchengeschichte d. 17. Jh, Mainz, Ges. für Mittelrhein. Kirchengeschichte, Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte, 1977.
Jürgensmeier, Friedhelm, Die katholische Kirche im Spiegel der Karikatur der deutschen satirischen Tendenzzeitschriften von 1848 bis 1900, Trier, Neu, 1969.
Zitierhinweis

Friedhelm Jürgensmeier, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/b64bdd95-a388-4ba6-af0a-5e1603f04f58. (Zugriff am 26.03.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.