Friedrich Jonas

Prof. Dr. Friedrich Karl Jonas

Geb. in Berlin

Gest. in Jugenheim in Rheinhessen

Religionszugehörigkeit: Evangelisch

GND: 118712918; VIAF: 49687358

Professur in Mainz

  • 1965-1968, Professor für Soziologie, Philosophische Fakultät

Fachgebiete: Soziologie

Akademische Laufbahn

  • 01.10.1946-30.09.1949, Studium, Universität Berlin, Berlin (Ost), Fächer: Wirtschaftswissenschaften, Soziologie, Rechtswissenschaften
  • Juli 1949, Diplom, Universität Berlin, Berlin (Ost), Fach: Volkswirtschaft
  • 01.10.1949-31.03.1951, Studium, FU Berlin
  • 20.01.1951, Promotion, Andreas Paulsen, FU Berlin, Titel der Dissertation: "Eine Untersuchung über das say'sche Theorem in der nationalökonomischen Klassik"
  • 1951-1952, Studium, Universität Illinois Campus Urbana-Champaign
  • 1952-1953, Hilfsassistent, FU Berlin
  • 01.10.1953-30.06.1954, Wissenschaftlicher Assistent, Universität Bonn
  • 01.07.1960-31.03.1962, Wissenschaftlicher Assistent, Arnold Gehlen, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
  • 01.04.1962-10.11.1965, Assistent, Sozialforschungsstelle an der Universität Münster in Dortmund e. V.
  • 14.07.1964, Habilitation, Universität Münster, Titel der Habilitationsschrift: "Die Institutionenlehre des Arnold Gehlen"
  • 11.01.1965-30.09.1965, Dozent, Universität Münster
  • 01.10.1965-07.12.1968, Ordentlicher Professor, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Universität Mainz

Biographisches

  • 22.06.1944-April 1945, Wehrdienst, Soldat, Infanterie-Regiment 9
  • April 1945-07.08.1945, Gefangenschaft, amerikanische Kriegsgefangenschaft
  • 01.07.1954-30.06.1960, Berufliche Tätigkeit, Abteilungsleiter, Gutehoffnungshütte, Aktienverein für Bergbau und Hüttenbetrieb, Volkswirtschaftliche Abteilung

Veröffentlichungen von Friedrich Jonas (Auswahl)

Jonas, Friedrich, Die Institutionenlehre Arnold Gehlens, Tübingen, Mohr (Siebeck), Soziale Forschung und Praxis, 1966.
Jonas, Friedrich, Eine Untersuchung über das Saysche Theorem in der nationalökonomischen Klassik: Insbes. bei J. B. Say, D. Ricardo, James Mill, N. W. Senior, J. R. MacCulloch u. J. St. Mill, Diss., Berlin, 1950.
Jonas, Friedrich, Geschichte der Soziologie, Opladen, Westdeutscher Verlag.

Veröffentlichungen über Friedrich Jonas (Auswahl)

Bernsdorf, Wilhelm/Knospe, Horst (Hgg.), Internationales Soziologenlexikon, 2., neubearb. Aufl., Stuttgart, Enke, 1980.
Zitierhinweis

Friedrich Jonas, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/e1ff0fdc-d7d0-4fc3-af4d-fbec0671f9ee. (Zugriff am 23.10.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.