Friedrich Schmidt

Friedrich Anton Schmidt

Geb.

GND: 1201461197

Lehrtätigkeit in Mainz

  • vor 1740, Professur, Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Fachgebiete: Rechtswissenschaften

Akademische Laufbahn

  • vermutlich 1714-1720, Studium, Universität Mainz (1477-1798), Rechtswissenschaften
  • vermutlich 1720-19.12.1724, Studium, Universität Prag, Rechtswissenschaften
  • vor dem 04.08.1740, Professor, Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Biographisches

  • 19.12.1724, Privatdozent
  • 04.08.1740, Heirat, Maria Haas geb. Heiddel

Weitere Informationen

  • Vater: Johann Philipp Schmidt (Hofrat)
  • 1729 erbat der Vater beim Kurfürsten eine Extra Professur für seinen Sohn, die am 1.11.1729 durch den Kurfürsten zu Gunsten von Joseph Leopold Roth abgelehnt wurde

Veröffentlichungen über Friedrich Schmidt (Auswahl)

Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Praetorius, Otfried, Professoren der kurfürstlichen Universität Mainz 1477-1797, in: Familie und Volk. Zeitschrift für Genealogie und Bevölkerungskunde, 3+4 (1952).
Zitierhinweis

Friedrich Schmidt, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/ac8686a8-86ce-4f45-bc41-349ec2cc7ae6. (Zugriff am 31.03.2020)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.