Georg-Friedrich Kahl

Prof. Dr. med. Georg-Friedrich Kahl

Geb. in Potsdam

Gest. in Kleve

GND: 1074897315; VIAF: 54630150

Professur in Mainz

  • 1972-1973, Professor für Toxikologie, Medizinische Fakultät
  • 1973-1979, Professor für Toxikologie, FB 06 Klinisch-theoretische Medizin (1973-1979)
  • 1979-1983, Professor für Toxikologie, FB 04 Medizin (1979-2008)
  • 1983-1986, Professor für Toxikologie, FB 04 Medizin (1979-2008)

Fachgebiete: Medizin, Pharmakologie, Toxikologie

Akademische Laufbahn

  • 1961, Approbation, Arzt
  • 24.09.1966, Promotion, Universität Hamburg, Titel der Dissertation: "Untersuchungen zum Sauerstoffverbrauch isolierter Peritonealmastzellen der Ratte während der Histaminfreisetzung durch Substanz 48/80."
  • 1971, Habilitation, Gustav Kuschinsky, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 01.10.1972-31.03.1973, Außerplanmäßiger Professor, Pharmakologisches Institut - Abteilung für Toxikologie, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 01.04.1973-30.09.1979, Außerplanmäßiger Professor, Pharmakologisches Institut - Abteilung für Toxikologie, Universität Mainz, FB 06 Klinisch-theoretische Medizin (1973-1979)
  • 01.10.1979-30.09.1983, Außerplanmäßiger Professor, Pharmakologisches Institut - Abteilung für Toxikologie, Universität Mainz, FB 04 Medizin (1979-2008)
  • 01.10.1983-31.03.1986, Außerplanmäßiger Professor, Institut für Toxikologie, Universität Mainz, FB 04 Medizin (1979-2008)
  • 1986-2002, Ordentlicher Professor, Universität Göttingen
  • 1986-2002, Übernahme einer Institutsleitung, Abteilungsleiter, Abteilung Toxikologie am Fachbereich Humanmedizin, Universität Göttingen

Biographisches

  • 1986-2002, Facharzt, Universität Göttingen, Klinische Pharmalogie

Veröffentlichungen von Georg-Friedrich Kahl (Auswahl)

Kahl, Georg-Friedrich, Untersuchungen zum Sauerstoffverbrauch isolierter Peritonealmastzellen der Ratte während der Histaminfreisetzung durch Substanz 48/80, Diss., Hamburg, Universität Hamburg, 1966.
Zitierhinweis

Georg-Friedrich Kahl, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/a882018c-1b48-4d17-ae75-86c322cda70f. (Zugriff am 18.08.2022)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.