Georg Seiler

Lic. iur., Dr. iur. Georg Seiler

Geb. in Mainz

Gest.

GND: 1055341994; VIAF: 309683964

Lehrtätigkeit in Mainz

  • Ende des 18. Jhds., Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Fachgebiete: Rechtswissenschaften

Akademische Laufbahn

  • bis 06.09.1782, Studium, Universität Mainz (1477-1798), zum bacc. phil.
  • bis 24.09.1783, Studium, Universität Mainz (1477-1798), zum mag.phil.
  • 17.01.1788-15.09.1788, Lizenziat (juristisch), zum Lic. iur.
  • 23.09.1788, Promotion, zum Dr. iur. Titel der Dissertation: Selectae Qvaedam Qvaestionvm Ivris Controversarvm Decisiones Ex Praxi Mogvntina Havstae
  • 31.12.1789, Aufnahme in eine Fakultät, Juristische Fakultät (1477-1798/1802), Ehrenmitglied

Biographisches

  • bis April 1789, Praktikant, Reichskammergericht, Wetzlar
  • 19.06.1789, Advokat
  • 25.08.1789-1797, Assessor, Mainzer Stadtgericht
  • 08.05.1790, Heirat, Maria Eva Erhard
  • 1791, Assessor, Juristische Fakultät (1477-1798/1802)
  • Advokat, Mainzer Hofgericht
  • seit dem 06.07.1798, Notar, des Departements Mont-Tonnerre

Weitere Informationen

  • Vater: Georg Seiler

Namensvarianten

  • Georg Seyler

Quellen

  • Protokoll der Juristischen Fakultät 1680-1789, Stadtarchiv Mainz, Best. 18/150

Veröffentlichungen von Georg Seiler (Auswahl)

Seyler, Georg, Selectae Qvaedam Qvaestionvm Ivris Controversarvm Decisiones Ex Praxi Mogvntina Havstae, Diss., Moguntiae, 1788.

Veröffentlichungen über Georg Seiler (Auswahl)

Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Hermes, Johann Peter Hiob, Denkmal der Freundschaft, seinen Freunden und Gönnern gewidmet, 1785.
Praetorius, Otfried, Professoren der kurfürstlichen Universität Mainz 1477-1797, in: Familie und Volk. Zeitschrift für Genealogie und Bevölkerungskunde, 3+4 (1952).
Schmidt-Scharff, Werner, Die Matrikel der Praktikanten am Reichskammergericht in Wetzlar 1683-1806, in: Archiv für Sippenforschung, 11 (1934), S. 297 ff.
Zitierhinweis

Georg Seiler, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/bdd5eefc-30bc-4b41-98a2-3c8f28c1f54d. (Zugriff am 26.02.2020)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.

Seiler_18_150_102r.jpg
Quelle: Stadtarchiv Mainz, Protokoll der juristischen Fakultät 1680-1789, Bl. 102r.