Gerhard Theissing

Prof. Dr. med. Gerhard Theissing

Geb. in Waldenburg / Schlesien (heute Wałbrzych)

Gest. in Erlangen

Religionszugehörigkeit: Römisch-Katholisch

GND: 121388212; VIAF: 52544197

Professur in Mainz

  • 1950-1960, Professor für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Medizinische Fakultät

Fachgebiete: Medizin, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

Akademische Laufbahn

  • 1921-1987, Studentische Mitgliedschaft, AV Guestfalia Tübingen
  • 1921-1926, Studium, Universität Tübingen, Fach: Medizin
  • 1921-1926, Studium, Universität Breslau
  • 1921-1926, Studium, Universität Köln
  • 1921-1926, Studium, Universität Bonn
  • 1926, Medizinisches Staatsexamen, Universität Bonn
  • 13.06.1927, Promotion, Universität Bonn, Titel der Dissertation: "Über Untersuchungen des Vestibularapparates in verschiedenen Stadien der Lues"
  • 24.11.1931, Habilitation, Karl Grünberg, Universität Bonn, Titel der Habilitationsschrift: "Pathologisch-anatomische und experimentelle Untersuchungen zur Pathogenese der Mittelohrtuberkulose"
  • 01.07.1927-31.08.1934, Assistenzarzt, Universität Bonn, Ohrenklinik
  • 24.11.1934-22.01.1942, Privatdozent
  • 23.01.1942-11.05.1950, Außerplanmäßiger Professor, Universität Bonn
  • 12.05.1950, Umhabilitation, Universität Mainz
  • 12.06.1950-1960, Außerplanmäßiger Professor, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 1960-1971, Ordentlicher Professor, Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1964, Dekan, Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen, Medizinische Fakultät
  • 1971, Emeritierung

Biographisches

  • 1921, Abitur, Waldenburg / Schlesien (heute Wałbrzych)
  • 01.05.1933-1945, Politische Mitgliedschaft, NSDAP, Mitgliedsnummer: 2.086.841
  • 01.09.1934-1959, Chefarzt, Stadtkrankenhaus Ludwigshafen, HNO-Klinik
  • 1938-, Mitgliedschaft, Reichskolonialbund

Weitere Informationen

  • Theissings Sohn Jürgen war ab 1971 ebenfalls Professor für HNO an der Universität Mainz

Quellen

  • Theissing, Gerhard, Universitätsarchiv Mainz, Best. 64, Nr. 1100

Veröffentlichungen von Gerhard Theissing (Auswahl)

Theissing, Gerhard, Ueber Untersuchungen des Vestibularapparates in verschiedenen Stadien der Lues, Diss., Bonn, 1926.

Veröffentlichungen über Gerhard Theissing (Auswahl)

Loch, F., Gerhard Theissing wurde achtzig, in: Deutsches Ärzteblatt, 1983 (1986), S. 2.
Wenig, Otto (Hrsg.), 150 Jahre Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn. [...]: Verzeichnis der Professoren und Dozenten der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn 1818 - 1968 / Hrsg. von Otto Wenig, Bonn, Bouvier, 1968.
Zitierhinweis

Gerhard Theissing, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/dc680325-aed0-464c-838b-8dfae1f1c3ad. (Zugriff am 17.04.2021)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.