Günter Wiegelmann

Prof. Dr. phil. Günter Wiegelmann

Geb. in Essen

Gest.

GND: 102341206; VIAF: 51706464

Professur in Mainz

  • 1968-1971, Professor für Volkskunde, Philosophische Fakultät

Fachgebiete: Volkskunde / Europäische Ethnologie

Akademische Laufbahn

  • 1949-1954, Studium, Universität Köln
  • 06.05.1959, Promotion, Universität Köln, Titel der Disseratation: Natürliche Gunst und Ungunst im Wandel rheinischer Agrarlandschaften. Erörtert anhand von Untersuchungen in der nördlichen Eifel, im Bereich der unteren Saar (Saargau und Hochwald) und im Saarland
  • 12.02.1966, Habilitation, Universität Bonn
  • 1968-1971, Außerordentlicher Professor, Universität Mainz
  • 1971-1993, Ordentlicher Professor, Universität Münster

Veröffentlichungen über Günter Wiegelmann (Auswahl)

Wenig, Otto (Hrsg.), 150 Jahre Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn. [...]: Verzeichnis der Professoren und Dozenten der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn 1818 - 1968 / Hrsg. von Otto Wenig, Bonn, Bouvier, 1968.
Zitierhinweis

Günter Wiegelmann, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/c8ad8dac-65ab-40d1-8fe8-ef810c770451. (Zugriff am 29.05.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.