Hans Holzmann

Prof. Dr. med Hans Holzmann

Geb. in Darmstadt

Gest.

GND: 1047612828; VIAF: 306359881

Professur in Mainz

  • 1970-1973, Professor für Dermatologie und Venerologie, Medizinische Fakultät
  • 1973-1979, Professor für Dermatologie und Venerologie, FB 08 Konservative Medizin (1973-1979)
  • 1979-1980, Professor für Dermatologie und Venerologie, FB 04 Universitätsmedizin (2009-)

Fachgebiete: Dermatologie, Medizin, Venerologie

Akademische Laufbahn

  • 01.11.1961-21.03.1966, Wissenschaftlicher Assistent, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 1957, Promotion
  • 17.02.1966, Habilitation, Günter Korting, Universität Mainz, Medizinische Fakultät, Titel der Habilitationsschrift: "Biochemische Erythrocyten-Befunde bei der Psoriasis vulgaris"
  • 17.02.1966-22.12.1970, Privatdozent, Hautklinik, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 23.12.1970-21.02.1974, Außerplanmäßiger Professor, Hautklinik, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 22.02.1974-14.04.1980, Wissenschaftlicher Rat und Professor, Hautklinik, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 15.04.1980-, Ordentlicher Professor, Universität Frankfurt am Main

Biographisches

  • 22.03.1966-14.04.1980, Oberarzt, Universität Mainz, Medizinische Fakultät, Hautklinik

Namensvarianten

  • Johannnes Holzmann

Quellen

  • Holzmann, Hans, Universitätsarchiv Mainz, Best. 110, Nr. 108
Zitierhinweis

Hans Holzmann, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/fe01a31e-17bb-47cd-b6f4-76e516c4f839. (Zugriff am 19.09.2020)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.