Henning Müller

Prof. Dipl. Ing. Dr. Ing. Henning Müller

Geb. in Düsseldorf

Gest. in Montblanc

Religionszugehörigkeit: Evangelisch

GND: 1109899157; VIAF: 306163929

Professur in Mainz

  • 1956-1967, Außerplanmäßiger Professor für Theoretische Physik, Naturwissenschaftliche Fakultät

Fachgebiete: Physik, Theoretische Physik

Akademische Laufbahn

  • 1942, Diplom, Universität Darmstadt
  • 01.01.1942-30.06.1945, Wissenschaftlicher Assistent, Universität Darmstadt
  • 1945, Promotion, Universität Darmstadt
  • 01.06-1946-1952, Wissenschaftlicher Assistent, Institut für Theoretische Physik, Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Mainz
  • WS 1948/49, Habilitation, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 1952-31.05.1955, Oberassistent, Institut für Theoretische Physik, Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Mainz
  • 01.06.1955-05.03.1956, Privatdozent, Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Mainz
  • 06.03.1956-09.08.1967, Außerplanmäßiger Professor, Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Mainz

Weitere Informationen

  • Müller verunglückte 1967 am Montblanc.
Zitierhinweis

Henning Müller, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/a3c60ed7-3564-42bb-930d-9f8aedf6df8f. (Zugriff am 20.01.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.