Hermann Schwamm

Prof. Dr. Dr. Hermann Schwamm

Geb. in Wattenheim (Landkreis Bad Dürkheim)

Gest. in Mainz

Religionszugehörigkeit: Römisch-Katholisch

GND: 1136891722; VIAF: 20042857

Professur in Mainz

  • 1946-1954, Professor für Apologetik und Religionswissenschaft, Katholisch-Theologische Fakultät

Fachgebiete: Apologetik, Religionswissenschaft (katholisch)

Nachfolger: Friedrich Rotter

Akademische Laufbahn

  • 1919-1928, Studium, Päpstliche Universität Gregoriana Rom, Fächer: Philosophie, Theologie
  • 26.06.1928, Promotion, Titel der Dissertation: "Robert Cowton O. F. M. über das göttliche Vorherwissen"
  • 1929-1932, Forschungsreise, Bayerische Staatsbibliothek, Studium mittelalterlicher Handschriften zur Vorbereitung der Habilitationsschrift
  • 1932, Habilitation, Universität Freiburg im Breisgau, für Dogmatik und Dogmengeschichte. Titel der Habilitationsschrift: "Das göttliche Vorherwissen bei Duns Scotus und seinen ersten Anhängern"
  • 1933-1936, Dozent, Universität Freiburg im Breisgau
  • 1936-1940, Lehrstuhlvertreter, Universität Freiburg im Breisgau
  • 1940, Entzug der Lehrbefugnis, Reichsministerium für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung
  • 1946-1954, Ordentlicher Professor, Apologetisches Seminar, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Mainz
  • 01.10.1946-19.08.1954, Direktor, Apologetisches Seminar, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Mainz
  • 1954, Dekan, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Mainz

Ehrungen

  • 1950, Geistlicher Rat

Biographisches

  • August 1918-November 1918, Wehrdienst, Soldat
  • 18.10.1925, Priesterweihe, Rom
  • 1928-1932, Berufliche Tätigkeit, Kaplan
  • 1933, Berufliche Tätigkeit, Regens, Priesterseminar Maria Rosenberg

Weitere Informationen

  • Der Entzug der Lehrbefugnis erfolgte mit der Begründung, dass Schwamm sein Studium nicht an einer staatlichen deutschen Hochschule absolviert hatte.

Quellen

  • Schwamm, Hermann, Universitätsarchiv Mainz, S 15, Nr. 62
  • Schwamm, Hermann, Universitätsarchiv Mainz, Best. 64, Nr. 63

Veröffentlichungen von Hermann Schwamm (Auswahl)

Magistri Ioannis de Ripa O.F.M. doctrina de praescientia divina: inquisitio historica, (Analecta Gregoriana ; 1Analecta Gregoriana : Series Facultatis Theologiae. Sect. B, Bd. 1).
Robert Cowton O. F. M. über das göttliche Vorherwissen, (Philosophie und Grenzwissenschaften, Bd. 5).
Das göttliche Vorherwissen bei Duns Scotus und seinen ersten Anhängern, (Philosophie und Grenzwissenschaften, Bd. 4).
Zitierhinweis

Hermann Schwamm, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/fac92a5d-980a-4dbc-aadf-37e764a8a4b8. (Zugriff am 22.10.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.