Horst Rüdiger

Prof. Dr. phil. Horst Erhard Rüdiger

Geb. in Geringswalde

Gest. in Partschins (Südtirol)

Religionszugehörigkeit: Evangelisch

GND: 118750240; VIAF: 36932340

Professur in Mainz

  • 1957-1962, Professor für Vergleichende Literaturwissenschaft, Philosophische Fakultät

Fachgebiete: Vergleichende Literaturwissenschaft, Germanistik, Klassische Philologie, Romanistik

Vorgänger: Friedrich Hirth

Nachfolger: Viktor Hell

Akademische Laufbahn

  • 1928-1932, Studium, Universität Hamburg, Fächer: Klassische Philologie, Germanistik, Romanistik
  • 1928-1932, Studium, Universität Heidelberg
  • 07.12.1932, Promotion, Universität Heidelberg, Titel der Dissertation: "Sappho. Ihr Ruf und ihr Ruhm in der Nachwelt"
  • 1938-1945, Lektor, Universität Bologna
  • Nov 1949-Dez 1952, Lektor, Universität Mailand
  • Nov 1950-Okt 1957, Lehrbeauftragter, Universität Pavia
  • Jan 1953-Mai 1959, Assistent, Universität Mailand
  • 22.03.1956, Habilitation
  • 21.06.1957-02.04.1959, Außerplanmäßiger Professor, Universität Mainz
  • 1957-1958, Gastprofessor, Universität Mainz
  • 03.04.1959-29.02.1962, Außerordentlicher Professor, Universität Mainz
  • 01.03.1962-31.08.1962, Ordentlicher Professor, Universität Mainz
  • 1962, Dekan, Philosophische Fakultät, Universität Mainz
  • 01.09.1962-1973, Ordentlicher Professor, Universität Bonn, für Vergleichende Literaturwissenschaft

Wissenschaftliche Mitgliedschaften

  • 1972-1978, Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Vizepräsident
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Vorsitzender

Biographisches

  • 1937, Politische Mitgliedschaft, NSDAP, Mitglied
  • 1948-1951, Mitherausgeber, "Wiener Literarisches Echo"
  • 1966, Gründung, Arcadia: international journal of literary culture
  • 1971-, Herausgeber, Komparatistische Studien: Beihefte zu "Arcadia"

Veröffentlichungen über Horst Rüdiger (Auswahl)

Wenig, Otto (Hrsg.), 150 Jahre Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn. [...]: Verzeichnis der Professoren und Dozenten der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn 1818 - 1968 / Hrsg. von Otto Wenig, Bonn, Bouvier, 1968.
Zitierhinweis

Horst Rüdiger, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/fc51c68e-0bff-4836-a3b6-6e2d4b5347a5. (Zugriff am 23.08.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.