Joachim Piegsa

Prof. Dr. theol. Joachim Piegsa, MSF

Geb. in Vosswalde (heute: Fosowskie, Polen)

Gest. in Ludwigshafen am Rhein

Religionszugehörigkeit: Römisch-Katholisch

GND: 118953923; VIAF: 264464349

Professur in Mainz

  • 1973-1977, Professor für Moraltheologie, FB 01 Katholische Theologie (1973-2005)

Fachgebiete: Moraltheologie, Katholische Theologie

Akademische Laufbahn

  • 1951-1956, Studium, Fach: Katholische Theologie
  • ca. 1956-1959, Studium, Katholische Universität Lublin
  • 26.06.1962, Promotion, Katholische Universität Lublin
  • 1963-1968, Dozent, Priesterseminar Heilige Familie Posen
  • 26.11.1970, Habilitation, Universität Mainz, Katholisch-Theologische Fakultät, Titel der Habilitationsschrift: "Die Antinomie von Gesetz und Freiheit. Die Prinzipienfrage der katholischen Moraltheologie nach Franz Xaver Linsenmann"
  • 26.11.1970-16.12.1973, Privatdozent, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Mainz
  • 17.12.1973-30.06.1977, Wissenschaftlicher Rat und Professor, FB 01 Katholische Theologie (1973-2005), Universität Mainz
  • 01.10.1974-30.06.1977, Mitdirektor, Seminar für Moraltheologie und Sozialethik, FB 01 Katholische Theologie (1973-2005), Universität Mainz
  • 01.07.1977-30.09.1998, Wissenschaftlicher Rat und Professor, Universität Augsburg
  • 30.09.1998, Emeritierung, Universität Augsburg
  • 01.10.1998-2001, Lehrstuhlvertreter, Universität Augsburg

Biographisches

  • 1950, Eintritt in einen geistlichen Orden, Missionare von der Heiligen Familie
  • 27.05.1956, Priesterweihe
  • 2004-, Dozent, Gustav-Siewerth-Akademie, Bierbronnen, ehrenamtlich

Veröffentlichungen von Joachim Piegsa (Auswahl)

Piegsa, Joachim, Der Mensch - das moralische Lebewesen, St. Ottilien, EOS-Verl.

Veröffentlichungen über Joachim Piegsa (Auswahl)

Pożegnania: Śp. Ks. Prof. Dr Joachim Piegsa MSF, < http://www.zyciezakonne.pl/pozegnania-sp-ks-prof-dr-joachim-piegsa-msf-48833/ >, (26.7.2016).
Zitierhinweis

Joachim Piegsa, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/da81edb7-b739-4b48-8f60-d7679a7796f0. (Zugriff am 22.09.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.