Johann Löhr

Dr. iur. Johann Adam Löhr

Gest.

GND: 1197864156

Lehrtätigkeit in Mainz

  • vermutlich vor 1646, Professur, Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Fachgebiete: Rechtswissenschaften

Akademische Laufbahn

  • Promotion, zum Dr. iur.
  • vermutlich vor 1646, Ordentlicher Professor, Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Biographisches

  • Syndikus, Mainzer Domkapitel
  • nach 1646, Erhalt einer Präbende
  • Revisionsrat, Kurmainz
  • Kaiserlicher Hofpfalzgraf

Weitere Informationen

  • er war Domsekretär

Veröffentlichungen über Johann Löhr (Auswahl)

Amrhein, August, Die Prälaten und Kanoniker des ehemaligen Collegiatstiftes St. Peter und Alexander zu Aschaffenburg, in: Archiv des historischen Vereins von Unterfranken und Aschaffenburg, 26 (1882), S. 1–394.
Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Gudenus, Valentin Ferdinand, Codex diplomaticus, Frankfurt a. M und Leipzig, 1751.
Zitierhinweis

Johann Löhr, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/ef5cca01-3dff-4a0b-ab95-7df7d31f4ec4. (Zugriff am 17.01.2020)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.