Johann von Keller

Lic iur., Dr. iur. Johann Christoph Chrysostomus von Keller

Gest. in Frankfurt am Main

GND: 1055657924; VIAF: 309708932

Lehrtätigkeit in Mainz

  • 1756, Professur für Kirchenrecht, Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Fachgebiete: Rechtswissenschaften, Kirchenrecht

Akademische Laufbahn

  • vor dem 12.09.1753, Studium, Aschaffenburg, Philosophie
  • vor dem 12.09.1753, Studium, Universität Mainz (1477-1798), Rechtswissenschaft
  • 12.09.1753, Lizenziat (juristisch), Universität Mainz (1477-1798), zum Lic. iur.
  • 10.06.1755, Promotion, Johann Dahm, zum Dr. iur., Titel der Dissertation: "Historica iuris publici dissertatio de unione electorali von der Chur-Verein"
  • 1756, Ordentlicher Professor, Universität Mainz (1477-1798), Juristische Fakultät (1477-1798/1802), Professur für Kirchenrecht
  • 20.02.1759, Assessor, Universität Mainz (1477-1798), Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Biographisches

  • 26.8.1754, Heirat, Maria Magdalena Wilhelmina Endlich
  • 12.07.1755-mindestens 1768, Bibliothekar, Universitätsbibliothek Mainz (1477-1798), Nachfolger von Heinrich Knodt (um 1718-1784)
  • Assessor, Mainzer Hofgericht
  • Kurfürstlicher Geheimer Rat
  • Revisionsrat
  • Stadtgerichtsrat

Quellen

  • Protokoll der Juristischen Fakultät 1680-1789, Stadtarchiv Mainz, Best. 18/150

Veröffentlichungen von Johann von Keller (Auswahl)

Keller, Johann Christoph Chrysostomos von, Historica Juris Publici Dissertatio De Unione Electorali Von der Chur-Verein, Diss., Mainz, Universität Mainz, 1754.

Veröffentlichungen über Johann von Keller (Auswahl)

Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Mundt, Hermann, Bio-bibliographisches Verzeichnis von Universität- und Hochschuldrucken (Dissertationen) vom Ausgang des 16. bis Ende des 19. Jahrhunderts, Leipzig, München, 1980.
Pick, Eckhart, Mainzer Reichsstaatsrecht, Wiesbaden, Recht und Geschichte, 1977.
Praetorius, Otfried, Professoren der kurfürstlichen Universität Mainz 1477-1797, in: Familie und Volk. Zeitschrift für Genealogie und Bevölkerungskunde, 3+4 (1952).
Zitierhinweis

Johann von Keller, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/b6b4d5fa-0d6e-47f9-b439-7ef28fc3b1e2. (Zugriff am 31.03.2020)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.

Keller_18_150_83v.jpg
Quelle: Stadtarchiv Mainz, Protokoll der juristischen Fakultät 1680-1789, Bl. 83v.