Johann Weidmann

Lic. iur., Dr. iur. Johann Diether Weidmann

Geb. in Alzey

Gest.

GND: 1203581068

Lehrtätigkeit in Mainz

  • vor 1563, Professur für weltliches Recht, Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Fachgebiete: Rechtswissenschaften

Akademische Laufbahn

  • vor 1542, Studium, Universität Mainz (1477-1798), Studienort unklar
  • vor 1542, Lizenziat (juristisch), zum Lic. iur.
  • vor 1563, Promotion, Juristische Fakultät (1477-1798/1802), zum Dr. iur.
  • vor 1563, Professor, Juristische Fakultät (1477-1798/1802), Professur für weltliches Recht
  • 1563, Rektor, Universität Mainz (1477-1798)
  • 1564, Regens, Mainzer Burse "Hof zum Schenkenberg"
  • 1566, Rektor, Universität Mainz (1477-1798)

Biographisches

  • um 1542, Advokat, Mainz
  • 1547, Assessor, Mainzer Hofgericht
  • 1547, Teilnahme an Verhandlungen, Gesandter, Reichstag, Sebastian von Heusenstamm, Regensburg

Veröffentlichungen über Johann Weidmann (Auswahl)

Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Pick, Eckhart, Mainzer Reichsstaatsrecht, Wiesbaden, Recht und Geschichte, 1977.
Praetorius, Otfried, Professoren der kurfürstlichen Universität Mainz 1477-1797, in: Familie und Volk. Zeitschrift für Genealogie und Bevölkerungskunde, 3+4 (1952).
Schrohe, Heinrich (Hrsg.), Die Mainzer Stadtaufnahmen des 16.-18. Jahrhunderts, Mainz (am Rhein), (Beiträge zur Geschichte der Stadt Mainz, Bd. 6–8), 1930.
Zitierhinweis

Johann Weidmann, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/b6ab360d-33e5-4ba7-85c7-4bf87a38abc6. (Zugriff am 07.07.2020)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.