Johannes Pfaff

Lic. iur., Dr. iur. Johannes Pfaff

Gest.

GND: 1198820322

Lehrtätigkeit in Mainz

  • vor 1535, Professur, Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Fachgebiete: Rechtswissenschaften

Akademische Laufbahn

  • vor 16.3.1528, Lizenziat (juristisch)
  • vot 16.3.1528, Promotion, zum Dr. jur.
  • vor 1535, Ordentlicher Professor, Juristische Fakultät (1477-1798/1802)
  • 1535, Kanzler, Universität Mainz (1477-1798)

Biographisches

  • 1518, Richter, Mainzer Stadtgericht
  • 16.03.1528, Schultheiß
  • Heirat, Barbara Recker, Tochter des Fiskals Valentin Recker

Weitere Informationen

  • Pfaff gehörte 1535 dem Ausschuss für die Reformierung der Mainzer Universität an.

Veröffentlichungen über Johannes Pfaff (Auswahl)

Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Praetorius, Otfried, Professoren der kurfürstlichen Universität Mainz 1477-1797, in: Familie und Volk. Zeitschrift für Genealogie und Bevölkerungskunde, 3+4 (1952).
Schrohe, Heinrich, Zur Geschichte der Mainzer Universität, in: Archiv für hessische Geschichte und Altertumskunde, N.F. 15 (1928), S. 609–621.
Zitierhinweis

Johannes Pfaff, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/a8cb7650-9e7a-4108-bf92-d4edfff3d66d. (Zugriff am 01.07.2020)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.