Josef Mattauch

Prof. Dr. Josef Mattauch

Geb. in Mährisch-Ostrau (heute: Ostrava, Tschechien)

Gest. in Klosterneuburg (Österreich)

GND: 116838752; VIAF: 30297879

Professur in Mainz

  • 1952-1965, Honorarprofessor für Kernphysik, Naturwissenschaftliche Fakultät

Fachgebiete: Kernphysik, Physik

Akademische Laufbahn

  • 1947-1965, Direktor, Max-Planck-Institut für Chemie, Mainz
Zitierhinweis

Josef Mattauch, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/e2ac4d4c-dd79-4a68-bc26-6db15e76b70e. (Zugriff am 23.08.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.