Joseph Seubert

Dr. med. Joseph Seubert

GND: 100336329

Lehrtätigkeit in Mainz

  • 1797, Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • 1818, Medizinische Spezialschule Mainz

Fachgebiete: Medizin

Akademische Laufbahn

  • bis 24.09.1789, Studium, Universität Mainz (1477-1798), zum bacc. phil.
  • 24.09.1789-27.12.1790, Studium, Universität Mainz (1477-1798), zum mag. phil.
  • 1797, Promotion, Universität Mainz (1477-1798), Titel der Dissertation: "de osteosarcosi"
  • 1797, Aufnahme in eine Fakultät, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • 14.08.1818, Professor, Medizinische Spezialschule Mainz, Medizinische Fakultät (1477-1798/1822), nicht mehr bei der Auflösung 1822

Biographisches

  • Heirat, Anna Dürr, Tochter von Franz Anton Dürr (Dr. jur.)
  • 1842, Berufliche Tätigkeit, Arzt, Mainz

Namensvarianten

  • Joseph Anton Seibert

Veröffentlichungen von Joseph Seubert (Auswahl)

Seubert, Joseph A., Ob Schelling? Ob Schmitt?: oder: Dr. Schelling´s und Dr. Schmitt´s Offenbarungsphilosophie, Mainz, Wirth, 1845.
Seubert, Joseph A, De osteosarcosi, Magontiaci, Crass, 1797.

Veröffentlichungen über Joseph Seubert (Auswahl)

Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Zitierhinweis

Joseph Seubert, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/cc8bab37-85bd-40a7-8b4b-ff54b6cd48ae. (Zugriff am 17.12.2018)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.