Karl Schaab

Lic. iur., Dr. iur. Karl Anton Schaab

Geb. in Mainz

Gest.

GND: 11708882X; VIAF: 35224934

Lehrtätigkeit in Mainz

  • Ende 18. Jhd., Professur, Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Fachgebiete: Rechtswissenschaften

Akademische Laufbahn

  • bis 06.09.1779, Studium, Universität Mainz (1477-1798), zum bacc. phil.
  • 08.04.1785, Lizenziat (juristisch), Juristische Fakultät (1477-1798/1802), zum Lic. iur.
  • 18.04.1785, Immatrikulation, Universität Göttingen
  • 27.04.1786, Promotion, Juristische Fakultät (1477-1798/1802), zum Dr. iur., Titel der Dissertation: "Dissertatio Inauguralis Juridica De Fidejussore, Qui Ut Debitorem Principalem Se Obligavit, Beneficio Ordinis Gaudente"
  • 1788, Assessor, Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Biographisches

  • Advokat, Mainzer Hofgericht
  • 15.02.1795, Heirat, Theresia Becker, aus Worms
  • 1798, Friedensrichter, Mainz
  • 1803, Sicherheitsbeamter, Mainz
  • 1815, Richter
  • 03.06.1824, Vizepräsident, Mainzer Kreisgericht

Weitere Informationen

  • Vater: Andreas Schaab
  • seit 1785 als Auditor bei den Mainzer Truppen
  • von 1790-30.12.1797 Auditor im Kurmainzischen Regiment von Gymnich
  • Schaab war Mitbegründer des Mainzer Altertumsvereins und veröffentlichte ab dem Jahr 1830 mehrere historische Bücher zur Geschichte von Mainz

Namensvarianten

  • K. A. Schaab; Karl A. Schaab; Carolus A. Schaab; Carl A. Schaab; Carl Anton Schaab; A. Schaab; Carolus Antonius Schaab

Quellen

  • Protokoll der Juristischen Fakultät 1680-1789, Stadtarchiv Mainz, Best. 18/150

Veröffentlichungen von Karl Schaab (Auswahl)

Schaab, Karl Anton, Geschichte der Stadt Mainz., Mainz, 1841.
Schaab, Karl Anton, Die Geschichte der Erfindung der Buchdruckerkunst durch Johann Gensfleisch, genannt Gutenberg zu Mainz, pragmatisch aus den Quellen bearb., Mainz, 1830.
Schaab, Karl Anton, Dissertatio Inauguralis Juridica De Fidejussore, Qui Ut Debitorem Principalem Se Obligavit, Beneficio Ordinis Gaudente, Diss., Monguntiae, Universität Mainz, 1786.

Veröffentlichungen über Karl Schaab (Auswahl)

Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Praetorius, Otfried, Professoren der kurfürstlichen Universität Mainz 1477-1797, in: Familie und Volk. Zeitschrift für Genealogie und Bevölkerungskunde, 3+4 (1952).
Schramm, Karl, Karl Anton Schaab, Geschichtsschreiber von Mainz, (1959), Mainzer Almanach, S. 96–104.
Zitierhinweis

Karl Schaab, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/b0c0a2be-8d13-46c3-82c3-58bf4ec51bc5. (Zugriff am 25.09.2020)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.