Karl Wüst

Prof. Dr. med. Karl Wüst

Geb. in Beilstein (Landkreis Cochem-Zell)

Religionszugehörigkeit: Römisch-Katholisch

GND: 1079797424; VIAF: 81145003285061301174

Professur in Mainz

  • 1949-1973, Professor für Hals-, Nasen-, Ohrenkunde, Medizinische Fakultät
  • 1973, Professor für Hals-, Nasen-, Ohrenkunde, FB 09 Operative Medizin (1973-1979)

Fachgebiete: Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Medizin

Akademische Laufbahn

  • Studentische Mitgliedschaft, K.D.StV. Arminia Heidelberg
  • Ostern 1925-1930, Studium, Universität Freiburg im Breisgau
  • Ostern 1925-1930, Studium, Universität Heidelberg
  • Ostern 1925-1930, Studium, Universität München
  • Ostern 1925-1930, Studium, Universität Wien
  • Ostern 1925-1930, Studium, Universität Berlin
  • 30.06.1930, Medizinisches Staatsexamen, Universität Heidelberg
  • 1931, Promotion, Universität Berlin
  • 28.07.1931, Approbation, Arzt
  • 01.08.1931-19.02.1932, Hilfsassistent, Universität Bonn, Pathologische Abteilung
  • 01.01.1933-1939, Assistent, Universitätsklinikum Charité der Universität Berlin, Hals-, Nasen-, Ohrenklinik
  • November 1938, Habilitation, Universität Berlin
  • 07.03.1940-, Privatdozent, Universität Berlin
  • 01.11.1948-31.01.1949, Hals-, Nasen- und Ohrenklinik, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 01.02.1949-31.03.1949, Wissenschaftlicher Assistent, Hals-, Nasen- und Ohrenklinik, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 01.04.1949-31.03.1973, Außerplanmäßiger Professor, Hals-, Nasen- und Ohrenklinik, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 01.04.1973-30.09.1973, Außerplanmäßiger Professor, Hals-, Nasen- und Ohrenklinik, Universität Mainz, FB 09 Operative Medizin (1973-1979)

Biographisches

  • 03.03.1925, Abitur, Humanistisches Gymnasium Mainz (heute: Rabanus-Maurus Gymnasium)
  • 01.08.1931-19.02.1932, Berufliche Tätigkeit, Arzt, Städtisches Krankenhaus Mainz, Innere Abteilung
  • 20.02.1932-01.08.1932, Berufliche Tätigkeit, Arzt, Köln
  • 12.09.1932-15.10.1932, Berufliche Tätigkeit, Schiffsarzt, Norddeutscher Lloyd
  • August 1933-1945, Politische Mitgliedschaft, SA, Sanitätsscharführer
  • 24.08.1935-19.10.1935, Wehrdienst, Soldat
  • 1937-1945, Politische Mitgliedschaft, NSDAP
  • ca. 1942-1944, Wehrdienst, Arzt, Beratender HNO-Arzt
  • 1944-, Berufliche Tätigkeit, Oberarzt, Universitätsklinikum Charité der Universität Berlin
  • 01.12.1946-, Berufliche Tätigkeit, Oberarzt, Universität Mainz

Weitere Informationen

  • Bereits sein Vater Peter Wüst war HNO-Arzt am Mainzer Stadtkrankenhaus.

Quellen

  • Wüst, Karl, Universitätsarchiv Mainz, Best. 110, Nr. 007
Zitierhinweis

Karl Wüst, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/ebc9116c-9613-405f-9a8d-124f99a0db80. (Zugriff am 11.12.2018)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.