Kaspar Kuhn

Dr. iur. utr. Kaspar Kuhn

Geb. in Mainz

Gest. in Frankfurt am Main

GND: 101873032X; VIAF: 221810759

Lehrtätigkeit in Mainz

  • 1537, Professur, Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Fachgebiete: Rechtswissenschaften

Akademische Laufbahn

  • 1536, Promotion, zum Dr. iur. utriusque
  • 1537, Professor, Juristische Fakultät (1477-1798/1802), Professur

Biographisches

  • 1537, Erhalt einer Präbende, Stift St. Bartholomäus (Frankfurt a. M.)
  • 1537, Kanoniker, Stift St. Bartholomäus (Frankfurt a. M.), Frankfurt am Main
  • 1548, Assessor, Kurmainz, sowohl am Reichskammergericht, als auch des Mainzer Hofgerichts.
  • Heirat, Regina Leyferdesch

Weitere Informationen

  • Als Kanoniker am Stift St. Bartholomäus in Frankfurt a.M. erhält er die Lektoralpräbende.

Namensvarianten

  • Kaspar Cuno; Chasparus Couno; Kaspar Kuen

Veröffentlichungen über Kaspar Kuhn (Auswahl)

Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Praetorius, Otfried, Professoren der kurfürstlichen Universität Mainz 1477-1797, in: Familie und Volk. Zeitschrift für Genealogie und Bevölkerungskunde, 3+4 (1952).
Zitierhinweis

Kaspar Kuhn, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/a94f94a9-b5a0-4fef-bd0b-49fe39129bde. (Zugriff am 19.09.2020)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.