Klaus Beyermann

Prof. Dr. rer. nat. Dr. h. c. Klaus Beyermann

GND: 1015931251; VIAF: 85832656

Professur in Mainz

  • 1971-1973, Professor für Analytische Chemie, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 1973-1987, Professor für Analytische Chemie, FB 19 Chemie (1973-1987)
  • 1987-1994, Professor für Analytische Chemie, FB 19 Chemie und Pharmazie (1987-2005)

Fachgebiete: Analytische Chemie, Chemie

Akademische Laufbahn

  • 1977-1979, Dekan, FB 19 Chemie (1973-1987)
  • 1979-1980, Prodekan, FB 19 Chemie (1973-1987)
  • 1980-1983, Vizepräsident, Universität Mainz
  • 1984-1990, Präsident, Universität Mainz

Weitere Informationen

 

 

Zitierhinweis

Klaus Beyermann, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/be5a8400-7f79-4640-8df0-5f10c62e323c. (Zugriff am 26.03.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.