Konrad Wiche

Prof. Dr. Konrad Wiche

Geb. in Wien

Gest. in Mainz

Religionszugehörigkeit: Römisch-Katholisch

GND: 117335142; VIAF: 216378746

Professur in Mainz

  • 1965-1969, Professor für Geographie, Philosophische Fakultät

Fachgebiete: Geographie

Vorgänger: Wolfgang Panzer

Akademische Laufbahn

  • 01.10.1931-31.03.1933, Studium, Universität Wien, Fächer: Geographie, Geschichte
  • 01.10.1932-31.03.1936, Studium, Universität Wien
  • 01.10.1936-31.03.1937, Studium, Universität Wien
  • 09.06.1939, Promotion, Johann Sölch, Universität Wien, Titel der Dissertation: "Morphologie des Höllengebirges und seiner näheren Umgebung"
  • 01.19.1939-11.03.1940, Wissenschaftlicher Assistent, Hugo Hassinger, Universität Wien, Geographisches Institut
  • 01.09.1945-01.11.1956, Nichtständiger Hochschulassistent, Universität Wien
  • 18.07.1950, Habilitation, Universität Wien, Titel der Habilitationsschrift: "Morphogenese der Gesäuseberge"
  • 1952, Forschungsreise, Marokko
  • 1954, Forschungsreise, Marokko, und Westalgerien
  • 1955, Forschungsreise, Griechenland
  • 16.07.1956-30.09.1965, Professor, Universität Wien, Titel: Univ. Doz. tit. ao. Prof
  • 02.11.1956-30.09.1965, Assistent, Universität Wien
  • 1958, Forschungsreise, Wissenschaftlicher Leiter, Karakorum-Gebirge
  • 1959, Forschungsreise, Marokko, und Südspanien
  • 1960, Forschungsreise, Spitzbergen
  • 1965, Forschungsreise, Rocky Mountains
  • 08.09.1965-09.11.1969, Ordentlicher Professor, Geographisches Institut, Philosophische Fakultät, Universität Mainz
  • 01.10.1965-09.11.1969, Direktor, Geographisches Institut, Philosophische Fakultät, Universität Mainz

Wissenschaftliche Mitgliedschaften

  • Österreichische Geographische Gesellschaft

Biographisches

  • 01.10.1938-31.08.1939, Berufliche Tätigkeit, Geograph, Deutsche Wehrmacht. Wehrkreis XVII (Wien), Abteilung Militärgeographie
  • 11.03.1940-08.05.1945, Wehrdienst, unter anderem als Heeresmeteorologe
  • 1950-, Vorstandsmitglied, Österreichische Geographische Gesellschaft
  • 1950-01.10.1965, Schriftleiter, Österreichische Geographische Gesellschaft

Quellen

  • Wiche, Konrad, Universitätsarchiv Mainz, Best. 64, Nr. 3

Veröffentlichungen von Konrad Wiche (Auswahl)

Wiche, Konrad, Morphogenese der Gesäuseberge, Wien, Univ, Habil-Schrift, 1950.
Wiche, Konrad, Morphologie des Höllengebirges und seiner näheren Umgebung, Wien, Univ, Diss, 1938.
Zitierhinweis

Konrad Wiche, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/d8fb06f4-b2e6-4129-86ee-2ff8e103501d. (Zugriff am 21.09.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.