Heinz Lüllmann

Prof. Dr. med. Heinz Albrecht Lüllmann

Geb. in Norden (Ostfriesland)

Gest. in Kiel

Religionszugehörigkeit: Evangelisch

GND: 10470456X; VIAF: 92091591

Professur in Mainz

  • 1962-1964, Professor für Pharmakologie, Medizinische Fakultät

Fachgebiete: Pharmakologie

Akademische Laufbahn

  • 1943-1945, Studium, Berlin
  • 1947-1950, Studium, Universität Mainz
  • 24.07.1950, Promotion, Universität Mainz, Medizinische Fakultät, Titel der Dissertation: "Über die synergistische Wirkung von Barium-Ionen und Acetylcholin"
  • 1950-1955, Wissenschaftlicher Assistent, Gustav Kuschinsky, Pharmakologisches Institut, Medizinische Fakultät, Universität Mainz
  • 1955-1956, Stipendiat, Universität Oxford
  • 27.02.1956, Habilitation, Universität Mainz, Medizinische Fakultät, Titel der Habilitationsschrift: "Die Wirkung von Coffein und Theophyllin auf den Herzmuskel"
  • 1957-1962, Oberassistent, Gustav Kuschinsky, Pharmakologisches Institut, Medizinische Fakultät, Universität Mainz
  • 1961-1962, Gastprofessor, Jackson, Missouri (USA)
  • 1962-1964, Außerplanmäßiger Professor, Pharmakologisches Institut, Medizinische Fakultät, Universität Mainz
  • 1964-1992, Ordentlicher Professor, Universität Kiel
  • 1968-1968, Dekan, Universität Kiel, Medizinische Fakultät
  • 1992, Emeritierung, Universität Kiel

Biographisches

  • 1942, Abitur, Norden (Ostfriesland)
  • 1942, Wehrdienst, Soldat

Veröffentlichungen von Heinz Lüllmann (Auswahl)

Lüllmann, Heinz, Die Wirkung von Coffein und Theophyllin auf den Herzmuskel: Mit 32 Abb, Diss., Darmstadt, Steinkopff, 1955.
Lüllmann, Heinz, Über die synergistische Wirkung von Barium-Ionen und Acetylcholin, Diss., o. O, 1950.

Veröffentlichungen über Heinz Lüllmann (Auswahl)

Heinz Albrecht Lüllmann, < http://gelehrtenverzeichnis.de/person/8589f7b5-f794-a243-3a2b-4e96e4818c06 >, (19.10.2017).
Zitierhinweis

Heinz Lüllmann, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/a65d6d2f-fcbc-44bb-8708-4616c737850b. (Zugriff am 16.12.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.