Martin Herrmann

Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Martin Herrmann

Geb. in Penzig (heute: Pieńsk)

Gest. in Dettighofen

GND: 173709052; VIAF: 215394438

Professur in Mainz

  • 1948-1963, Professor für Zahnheilkunde, Medizinische Fakultät

Fachgebiete: Zahn-, Mund-, Kieferheilkunde

Nachfolger: Fritz Jung

Akademische Laufbahn

  • 1948-, Direktor, Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Medizinische Fakultät, Universität Mainz
  • 1960-1961, Dekan, Medizinische Fakultät, Universität Mainz
  • 01.04.1963, Emeritierung, Universität Mainz, Mainz, Medizinische Fakultät

Wissenschaftliche Mitgliedschaften

  • 1963-1976, Vereinigung der Hochschullehrer für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Ehrenmitglied

Veröffentlichungen über Martin Herrmann (Auswahl)

Fuhr, Klaus, Prof. Dr. Dr. Martin Herrmann, in: Zahnärztliche Mitteilungen, 66 (1976), S. 515–516.
Mann, Gunter/Universität Mainz (Hgg.), Medizin in Mainz: Praxis u. Wiss., Entwicklung u. Erinnerungen ; 40 Jahre Med. Fak. u. Klinikum 1946 - 1986, Mainz, Kirchheim, 1986.
Professor Dr. Dr. Martin Herrmann, in: ZWR - Das deutsche Zahnärzteblatt, 85 (1976), S. 348.
Zitierhinweis

Martin Herrmann, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/b0cc0773-e1e6-4414-9468-3ed1614f75e3. (Zugriff am 27.06.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.