Otto Böttger

Prof. Dr. rer. nat. Otto Böttger

Geb. in Halle (Saale)

Gest.

GND: 105213551; VIAF: 3475034

Professur in Mainz

  • 1966-1971, Professor für Experimentalphysik, Naturwissenschaftliche Fakultät

Fachgebiete: Physik, Experimentelle Physik

Akademische Laufbahn

  • 1947-1951, Studium, Universität Halle-Wittenberg, Halle (Saale), Fächer: Mathematik, Physik, Chemie
  • 30.08.1951, Diplom, Universität Halle-Wittenberg, Physiker, Halle (Saale), Titel der Diplomarbeit: "Leitfähigkeit am Kupferoxydul bei hohen Temperaturen"
  • 01.01.1952-1955, Wissenschaftlicher Assistent, Universität Halle-Wittenberg, Halle (Saale)
  • 01.04.1955, Promotion, Günther Mönch, Universität Halle-Wittenberg, Titel der Dissertation: "Untersuchungen über die Temperaturabhängigkeit der Austrittsarbeit von Metallen und Halbleitern"
  • 1955-Februar 1958, Oberassistent, Universität Halle-Wittenberg, Halle (Saale)
  • 13.02.1958, Habilitation, Universität Halle-Wittenberg, Titel der Habilitationsschrift: "Über die technische Ausnutzung der thermoelektischen Effekte"
  • 27.07.1962, Umhabilitation, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 27.07.1962-21.08.1966, Dozent, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 22.08.1966-1971, Außerplanmäßiger Professor, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 1971-1989, Ordentlicher Professor, Universität Kassel

Biographisches

  • März 1942, Abitur, Halle (Saale)
  • März 1942-Juni 1945, Wehrdienst, Soldat, Luftwaffe
  • Oktober 1945-Dezember 1945, Ausbildung, Lehrer, Lehrerbildungskurs
  • Februar 1946-August 1951, Berufliche Tätigkeit, Lehrer, Halle (Saale), für Mathematik, Physik, Chemie
  • Februar 1958, Flucht, Halle (Saale), in die Bundesrepublik
  • September 1958-1960, Berufliche Tätigkeit, Mitarbeiter, AEG-Forschungsinstitut
  • 1960-, Berufliche Tätigkeit, Laborleiter, AEG-Forschungsinstitut, Frankfurt am Main

Quellen

  • Böttger, Otto, Universitätsarchiv Mainz, Best. 64, Nr. 280
  • Fakultätsakte der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Universitätsarchiv Mainz, Best. 14, Nr. 272

Veröffentlichungen von Otto Böttger (Auswahl)

Böttger, Otto, Über die technische Ausnutzung der thermoelektrischen Effekte, Diss., o. O, 1958.
Böttger, Otto, Untersuchungen über die Temperaturabhängigkeit der Austrittsarbeit von Elektronen an Metallen und Halbleitern, Diss., o. O, 1955.
Zitierhinweis

Otto Böttger, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/d2e22a67-4b01-47d3-9c0a-abf805572f22. (Zugriff am 20.08.2018)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.