Peter Engel

Prof. Dr. phil. nat. Peter Engel

Geb. in Klein-Gerau (heute: Büttelborn)

Gest. in Mainz

Religionszugehörigkeit: Evangelisch

GND: 1128828170; VIAF: 3763149108408768780005

Professur in Mainz

  • 1946-1965, Honorarprofessor für Pädagogisch-Psychologische Propädeutik, Philosophische Fakultät

Fachgebiete: Pädagogik, Psychologie

Akademische Laufbahn

  • 1909-1912, Studium, Lehrerseminar Alzey
  • 20.07.1914, Erstes Staatsexamen, Lehrerseminar Alzey
  • 1922-1928, Studium, Universität Frankfurt am Main, Fächer: Psychologie, Philosophie, Pädagogik, Physik
  • 1925-1933, Wissenschaftlicher Assistent, Pädagogisches Institut Mainz bei der Technischen Hochschule Darmstadt, Institut für Psychologie, Jugendkunde und Heilpädagogik
  • 30.01.1928, Promotion, Friedrich Schumann, Universität Frankfurt am Main, Titel der Dissertation: "Tachistokopische Expositionen und Scheinbewegungen"
  • 1935, Habilitation, Universität Darmstadt, Titel der Habilitationsschrift: "Über die teilinhaltiche Beachtung von Farbe und Form"
  • 15.05.1946-16.11.1965, Honorarprofessor, Philosophische Fakultät, Universität Mainz

Biographisches

  • Berufliche Tätigkeit, Lehrer, an verschiedenen Dorfschulen
  • ab 1921, Berufliche Tätigkeit, Lehrer, Mainz, u.a. an der Frauenarbeitsschule und der Volkshochschule
  • 1933-30.06.1945, Berufliche Tätigkeit, Volksschullehrer, Mainz
  • 01.07.1945, Ernennung, Regierungsschulrat
  • 01.07.1945-, Berufliche Tätigkeit, Leiter, Regierungspräsidium Rheinhessen, Abteilung Kultus und Schulverwaltung

Weitere Informationen

  • Engel war 1933 Leiter der Mainzer Versuchsklassen, die von den Nationalsozialisten geschlossen wurden. Seine anschließende Tätigkeit als Volksschullehrer scheint eine daraus resultierende Benachteiligung aus politischen Gründen zu sein.

Quellen

  • Engel, Peter, Universitätsarchiv Mainz, Best. 64, Nr. 23

Veröffentlichungen von Peter Engel (Auswahl)

Engel, Peter, Tachistoskopische Expositionen und Scheinbewegungen, Leipzig, J. A. Barth, 1928.
Zitierhinweis

Peter Engel, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/cf633ef8-9ec4-4c3d-89d6-9f99552a24ed. (Zugriff am 16.08.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.