Peter Leydig

Dr. med. Peter Joseph Leydig

Geb.

Gest.

GND: 104196610; VIAF: 52124726

Lehrtätigkeit in Mainz

  • 1808, Professur für Anatomie und Physiologie, Medizinische Spezialschule Mainz

Fachgebiete: Medizin, Anatomie, Physiologie, Geburtshilfe, Chirurgie

Akademische Laufbahn

  • vor 1797, Studium, Universität Würzburg
  • 1807, Promotion, Universität Straßburg
  • 1808, Ordentlicher Professor, Medizinische Spezialschule Mainz, Medizinische Fakultät (1477-1798/1822), Anatomie und Physiologie (darüber hinaus aber auch Wundarzneikunde und Geburtshilfe)

Biographisches

  • 1797, Berufliche Tätigkeit, Wundarzt, Mainz
  • 1797, Berufliche Tätigkeit, Geburtshelfer, Mainz, als Gehilfe von Peter Weidmann in dessen geburtshilflicher Praxis
  • 1815, Berufliche Tätigkeit, Direktor, Großherzogliche Entbindungsanstalt (Mainz), Nachfolger von Professor Weidmann
  • 1824, Leibwundarzt, Großherzogtum Hessen, mit dem Rang eines geheimen Rats
  • Heirat, Johanna Endres

Namensvarianten

  • Peter Joseph Leidig

Veröffentlichungen von Peter Leydig (Auswahl)

Leydig, Peter Joseph, Der Krankenheber seine Anwendung und Vortheile vorzüglich bei Behandlung der Brüche der untern Gliedmassen: mit zwei Kupfertafeln, Mainz, bei Florian Kupferberg, 1812.
Doloris faciei dissecto infraorbitali nervo profligati historia - Deutsche Digitale Bibliothek, < http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/ZIXZJCEKE5BVWPY6I75GGS4RSY62W2OW >.

Veröffentlichungen über Peter Leydig (Auswahl)

Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Krämer, Alfons, Zur Geschichte der medizinischen Fakultät der alten Mainzer Universität, Mainz, Univ. Diss., 1948.
Mathy, Helmut, Die Universität Mainz 1477-1977, Mainz, Krach, 1977.
Zitierhinweis

Peter Leydig, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/a9099c6a-184b-41d4-b877-460fc9ca0ed4. (Zugriff am 23.02.2019)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.