Peter Ostermann

Dr. iur. Peter Ostermann

Geb. in Hamm

Gest.

GND: 1245835121597; VIAF: 1926151433029256420008

Lehrtätigkeit in Mainz

  • vermutlich 1644, Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Fachgebiete: Rechtswissenschaften

Akademische Laufbahn

  • Promotion, zum Dr. iur.
  • 1644, Promotor, Universität Mainz (1477-1798)
  • vermutlich 1644, Professor, Juristische Fakultät (1477-1798/1802)

Ehrungen

  • spätestens seit 1642, Geheimer Rat, Kurmainz

Biographisches

  • spätestens seit 1642, Hofrat, Österreichische Hofkanzlei, kaiserlicher Hofrat.

Weitere Informationen

  • am 10.10.1642 wird Ostermann als Pate in St. Emmeran in Mainz genannt

Veröffentlichungen über Peter Ostermann (Auswahl)

Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Pick, Eckhart, Mainzer Reichsstaatsrecht, Wiesbaden, Recht und Geschichte, 1977.
Praetorius, Otfried, Professoren der kurfürstlichen Universität Mainz 1477-1797, in: Familie und Volk. Zeitschrift für Genealogie und Bevölkerungskunde, 3+4 (1952).
Zitierhinweis

Peter Ostermann, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/e91f453b-8adf-45c9-af6e-223b752a7c11. (Zugriff am 21.10.2020)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.