Peter-Paul Baum

Prof. Dr. med. Peter-Paul Baum

Geb. in Hamburg

Gest. in Mainz

GND: 153611960

Professur in Mainz

  • 1972-1973, Professor für Innere Medizin, Medizinische Fakultät
  • 1973-1980, Professor für Innere Medizin, FB 08 Konservative Medizin (1973-1980)
  • 1980-1996, Professor für Innere Medizin, FB 04 Medizin (1980-2008)

Fachgebiete: Innere Medizin

Akademische Laufbahn

  • Studium, Universität Freiburg im Breisgau
  • Studium, Universität Marburg
  • 1956, Promotion, Universität Marburg
  • 1957-1959, Mitarbeiter, Theodor Bücher, Biochemisches Institut der Universität Marburg
  • 1959-1961, Leiter, Balneologisches Institut Bad Wildungen
  • 1961-, Wissenschaftlicher Assistent, Medizinische Klinik der Universität Marburg
  • 1967, Habilitation, Paul Schölmerich, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 1972-1973, Außerplanmäßiger Professor, Medizinische Fakultät, Universität Mainz
  • 1973-1980, Außerplanmäßiger Professor, FB 08 Konservative Medizin (1973-1980)
  • 1980-1996, Nichtbediensteter Professor, FB 04 Medizin (1980-2008)

Biographisches

  • 1974-, Berufliche Tätigkeit, Chefarzt, St. Hildegardis-Krankenhaus Mainz

Namensvarianten

  • Peter Baum

Veröffentlichungen über Peter-Paul Baum (Auswahl)

Schuster, H.-P., In Memoriam Professor Dr. med. Peter Baum, Intensivmed 37 (2000), S. 163–165.
Zitierhinweis

Peter-Paul Baum, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/eac4cecb-c004-4c5b-9052-65d2bf572b19. (Zugriff am 16.08.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.