Peter Weides

Prof. Dr. jur. Peter Weides

Geb. in Magdeburg

Gest.

Religionszugehörigkeit: Römisch-Katholisch

GND: 17096891X; VIAF: 24664450

Professur in Mainz

  • 1971-1972, Außerplanmäßiger Professor für öffentliches Recht, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Fachgebiete: Öffentliches Recht, Rechtswissenschaften

Akademische Laufbahn

  • 01.04.1953-31.03.1954, Studium, Universität Innsbruck, Fach: Rechtswissenschaft
  • 03.05.1954-26.11.1959, Studium, Universität Mainz, Fächer: Rechtswissenschaft, Volkswirtschaft
  • 01.03.1957-30.09.1961, Hilfsassistent, Hubert Armbruster, Seminar für Rechts- und Wirtschaftswissenschaft, Universität Mainz, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • 01.07.1959-30.09.1961, Hilfsassistent, Hubert Armbruster, Seminar für Rechts- und Wirtschaftswissenschaft, Universität Mainz, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Forschungsstelle für Atomenergierecht
  • 26.02.1960, Promotion, Universität Mainz, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Titel der Dissertation: "Das Finanzrecht der europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl. Ein Beitrag zur Lehre vom internationalen Finanzrecht"
  • 01.10.1961-01.02.1962, Student, Universität Paris
  • 01.10.1961-01.02.1962, Student, Institut des Hautes études internationales
  • 14.02.1962-21.08.1969, Wissenschaftlicher Assistent, Seminar für Rechts- und Wirtschaftswissenschaft, Universität Mainz, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • 07.07.1969, Habilitation, Hubert Armbruster, Universität Mainz, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Titel der Habilitationsschrift: "Demokratie und Staatsleitung"
  • 22.08.1969-17.08.1971, Privatdozent, Seminar für Rechts- und Wirtschaftswissenschaft, Universität Mainz, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • 01.10.1970-31.03.1971, Lehrstuhlvertreter, Universität Göttingen
  • 18.08.1971-31.03.1972, Außerplanmäßiger Professor, Seminar für Rechts- und Wirtschaftswissenschaft, Universität Mainz, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • 01.10.1971-31.03.1972, Lehrstuhlvertreter, Universität Köln
  • 01.04.1972-20.10.1991, Ordentlicher Professor, Universität Köln

Biographisches

  • 03.03.1953, Abitur, Bad Kreuznach
  • 25.02.1957-25.09.1961, Referendariat, Gerichtsreferendar, Mainz, Bingen u.a.
  • 1972-1984, Richter, Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz

Quellen

  • Weides, Peter, Universitätsarchiv Mainz, Best. 64, Nr. 1851
  • Weides, Peter, Universitätsarchiv Mainz, Best. 67, Nr. 174
  • Weides, Peter, Universitätsarchiv Mainz, Best. 91, Nr. 17630

Veröffentlichungen von Peter Weides (Auswahl)

Weides, Peter, Die Sparkasse des Zweckverbandes in der kommunalen Neugliederung : e. Beitr. zur gebietsbezogenen Rechtsnachfolge im öffentl. Recht / von Peter Weides, Köln, Berlin, Bonn, München, Heymann, 1979.
Weides, Peter, Verwaltungsverfahren und Widerspruchsverfahren / von Peter Weides, München, Beck, 1977.
Zitierhinweis

Peter Weides, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/a87af576-14ba-48f6-b243-95610deea734. (Zugriff am 19.10.2021)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.