Philipp Horcher

Dr. med. Philipp Horcher

Lehrtätigkeit in Mainz

  • 1603-mindestens 1613, Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)

Fachgebiete: Medizin

Vorgänger: Peter Spehr

Nachfolger: Johann Thein

Akademische Laufbahn

  • vor 1601, Studium, Universität Basel, Medizin
  • 21.08.1601, Promotion, Universität Basel
  • 23.01.1603, Aufnahme in eine Fakultät, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • nach 1603-mindestens 1613, Ordentlicher Professor, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • 1605, Assessor, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • 1608, Rektor

Quellen

  • Protokoll der Medizinischen Fakultät 1478-1733, Stadtarchiv Mainz, Best. 18/161

Veröffentlichungen über Philipp Horcher (Auswahl)

Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Krämer, Alfons, Zur Geschichte der medizinischen Fakultät der alten Mainzer Universität, Mainz, Univ. Diss., 1948.
Praetorius, Otfried, Professoren der kurfürstlichen Universität Mainz, in: Familie und Volk. Zeitschrift für Genealogie und Bevölkerungskunde, 3+4 (1952), S. 1–20.
Zitierhinweis

Philipp Horcher, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/b47e30ff-1eea-4396-aeeb-8ae0d8b9a2c8. (Zugriff am 15.12.2018)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.

Horcher_18_161_4.jpg
Quelle: Stadtarchiv Mainz, Protokoll der Medizinischen Fakultät 1603, S. 4.