Stefan Hildebrandt

Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Stefan Oscar Walter Hildebrandt

Geb. in Leipzig

Gest.

GND: 119219050; VIAF: 108262419

Professur in Mainz

  • 1967-1970, Professor für Mathematik, Naturwissenschaftliche Fakultät

Fachgebiete: Mathematik

Vorgänger: Wilhelm Klingenberg

Nachfolger: Helmut Rüßmann

Akademische Laufbahn

  • 1954-1958, Studium, Universität Leipzig, Ernst Hölder
  • 1958, Studium, Universität Mainz, Ernst Hölder
  • 1960, Diplom, Universität Mainz, Absolvent
  • 12.12.1961, Promotion, Ernst Hölder, Universität Mainz, Titel der Dissertation: "Funktionalanalytische Methoden zur Behandlung von Rand- und Eigenwertproblemen von stark elliptischen Differentialgleichungssystemen"
  • 14.01.1965, Habilitation, Titel der Habilitationsschrift: "Über den numerischen Wertebereich eines Operators"
  • 1967-1970, Ordentlicher Professor, Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Mainz
  • 1970-2001, Ordentlicher Professor, Universität Bonn
  • 2001, Emeritierung, Universität Bonn

Wissenschaftliche Mitgliedschaften

  • 1985-2015, Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina
  • 1997-2015, Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste Düsseldorf

Ehrungen

  • 1995, Ehrendoktor, Universität Bochum
  • 2001, Ehrendoktor, Universität Leipzig
  • 2001, Ehrendoktor, Universität Düsseldorf
  • 21.02.2016, Wissenschaftspreis der Teubner-Stiftung zur Förderung der Mathematischen Wissenschaften, posthum

Biographisches

  • 1954, Abitur, Thomasschule zu Leipzig
  • 1958, Flucht, Leipzig, nach Westdeutschland

Veröffentlichungen von Stefan Hildebrandt (Auswahl)

Hildebrandt, Stefan, Über den numerischen Wertebereich eines Operators, Diss., Mainz, 1965.
Hildebrandt, Stefan, Funktionalanalytische Methoden zur Behandlung von Rand- und Eigenwertproblemen von stark elliptischen Differentialgleichungssystemen: [Ausz.], Diss., Mainz, 1961.

Veröffentlichungen über Stefan Hildebrandt (Auswahl)

Jost, Jürgen, Stefan Hildebrandt 1936–2015, in: Jahresbericht der Deutschen Mathematiker-Vereinigung, 118 (2016), S. 39–49.
Jost, Jürgen, Stefan Hildebrandt 1936–2015, in: Jahresbericht der Deutschen Mathematiker-Vereinigung, 118 (2016), S. 39–49.
Mathematisches Institut der Universität Bonn, < http://www.math.uni-bonn.de/people/admmib/hildebrandt.html >, (9.12.2016).
2016-Wissenschaftspreis-der-Teubner-Stiftung-2016-an-Stefan-hildebrandt - Teubner-Wissenschaftspreis-2016-an-Stefan-Hildebrandt.pdf, < http://www.teubner-stiftung.eu/Teubner-Wissenschaftspreis-2016-an-Stefan-Hildebrandt.pdf >, (9.12.2016).
Zitierhinweis

Stefan Hildebrandt, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/bb456842-7e8c-47ae-99e9-c2c9f5eec217. (Zugriff am 23.08.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.