Urban Gudenus

Dr. med. Urban Ferdinand Gudenus

Geb. in Heiligenstadt, Eichsfeld (heute: Heilbad Heiligenstadt)

Gest.

GND: 122582489; VIAF: 69814059

Lehrtätigkeit in Mainz

  • spätestens 1672-vermutlich 1676, Professur, Universität Mainz (1477-1798)
  • 1676-mindestens 1687, Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)

Fachgebiete: Medizin

Akademische Laufbahn

  • 1653, Immatrikulation, Universität Würzburg
  • 1660, Immatrikulation, Universität Straßburg
  • 13.10.1663, Promotion, Universität Straßburg, Titel der Dissertation: "de angina"
  • 1672, Assessor
  • ab 21.03.1672, Ordentlicher Professor, Universität Mainz (1477-1798), Burse: Zum Schenkenberg
  • 25.09.1676, Aufnahme in eine Fakultät, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • 13.01.1680-1682, Dekan, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)
  • 1684, Rektor, Universität Mainz (1477-1798)
  • 1686-1687, Dekan, Universität Mainz (1477-1798), Medizinische Fakultät (1477-1798/1822)

Biographisches

  • 1668, Berufliche Tätigkeit, Hofarzt, Kurmainz
  • Berufliche Tätigkeit, Leibarzt, des Mainzer Kurfürsten
  • 1673, Berufliche Tätigkeit, Arzt, Mainzer Domkapitel
  • Hofrat, Kurmainz

Weitere Informationen

  • Anfänglich studierte Gudenus auch Theologie und Rechtswissenschaften.
  • Am 03.08.1666 wurde Gudenus als Erbe der Bibliothek des Kurfürstlichen Leibarztes Johannes Rapp eingesetzt.

Namensvarianten

  • Urbanus Ferdinandus Gudenus; Guden

Quellen

  • Protokoll der Medizinischen Fakultät 1478-1733, Stadtarchiv Mainz, Best. 18/161

Veröffentlichungen von Urban Gudenus (Auswahl)

Guden, Urban Ferdinand, Disputatio Medica Inauguralis, De Angina, Argentorati, Welper, 1663.
Guden, Urban Ferdinand Barthel, Disputatio Inauguralis Medica De Dysenteria, Moguntiae, Küchleri, 1670.

Veröffentlichungen über Urban Gudenus (Auswahl)

Arens, Fritz, Kirchen St. Agnes bis Hl. Kreuz, München, Deutscher Kunstverlag, (Die Kunstdenkmäler der Stadt Mainz, Bd. 1), 1961.
Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Krämer, Alfons, Zur Geschichte der medizinischen Fakultät der alten Mainzer Universität, Mainz, Univ. Diss., 1948.
Menshengen, Heinrich, Series chronologica magistrorum, quos ab anno 1618 usque ad annum 1713 ... coronavit subtilis Artium facultas, in: Aula honoris primorum ab origine sua philosophorum trophaeis ..., , Mainz, J. Mayer, 1713.
Praetorius, Otfried, Professoren der kurfürstlichen Universität Mainz, in: Familie und Volk. Zeitschrift für Genealogie und Bevölkerungskunde, 3+4 (1952), S. 1–20.
Terhalle, Hermann, Das Kurmainzer Medizinalwesen vom Spätmittelalter bis zum Ende des 18. Jahrhunderts, Univ. Diss., Mainz, 1964.
Zitierhinweis

Urban Gudenus, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/e8332ff7-62ee-45ff-b8ba-ee6ec11010de. (Zugriff am 15.12.2018)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.