Walter Rudolf

Prof. Dr. jur. Walter Rudolf, Staatssekretär a. D.

GND: 122949897; VIAF: 14844298

Professur in Mainz

  • 1972-1973, Professor für Öffentliches Recht, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • 1973-1999, Professor für Öffentliches Recht, FB 03 Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (1973-)

Fachgebiete: Öffentliches Recht, Völkerrecht

Akademische Laufbahn

  • 1965-1972, Ordentlicher Professor, Universität Bochum
  • 1972-1999, Ordentlicher Professor, FB 03 Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (1973-), Universität Mainz
  • 1999, Emeritierung, Universität Mainz, FB 03 Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (1973-)

Biographisches

  • 1980-, Berufliche Tätigkeit, Staatssekretär, Rheinland-Pfalz. Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Mainz
  • April 1991-März 2007, Berufliche Tätigkeit, Landesbeauftragter für den Datenschutz, Landtag Rheinland-Pfalz, Mainz

Weitere Informationen

  • Rudolf lehnte einen Ruf nach Münster zugunsten der Mainzer Universität ab.
  • Als Mitglied des UN-politischen Beirats war Rudolf wesentlich an der Formulierung der neuen Verfassung der südafrikanischen Provinz KwaZulu-Natal beteiligt.

Veröffentlichungen von Walter Rudolf (Auswahl)

Arndt, Hans-Wolfgang & Rudolf, Walter, Öffentliches Recht: Grundriss für das Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaft, 15., überarb. Aufl., München, Vahlen, Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, 2007.
Rudolf, Walter, Völkerrecht und deutsches Recht: Theoretische und dogmatische Untersuchungen über die Anwendung völkerrechtlicher Normen in der Bundesrepublik Deutschland, Tübingen, Mohr (Siebeck), Tübinger rechtswissenschaftliche Abhandlungen, 1967.
Rudolf, Walter, Die räumliche Geltung der deutschen Straf- und Strafprozessgesetze im Seebereich, Diss., Göttingen, 1954.
Zitierhinweis

Walter Rudolf, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/ed1900bf-f18a-47c1-b2c5-b7c008221e20. (Zugriff am 28.05.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.