Wilhelm Klingenberg

Prof. Dr. phil. Dr. h. c. Wilhelm Paul Albert Klingenberg

Geb. in Rostock

Gest. in Bonn

GND: 119135884; VIAF: 36991170

Professur in Mainz

  • 1963-1966, Professor für Mathematik, Naturwissenschaftliche Fakultät

Fachgebiete: Mathematik

Vorgänger: Robert Furch

Nachfolger: Stefan Hildebrandt

Akademische Laufbahn

  • 1945-1950, Studium, Universität Kiel
  • 03.06.1950, Promotion, Universität Kiel, Titel der Dissertation: "Die geometrische Interpretation der mehrdimensionalen Normalenräume in der affinen Differentialgeometrie"
  • 1950-1952, Assistent, Universität Kiel
  • 03.02.1954, Habilitation, Universität Hamburg, Titel der Habilitationsschrift: "Ebene Geometrien mit Nachbarelementen"
  • 1957, Umhabilitation, Universität Göttingen
  • 1962-1963, Außerplanmäßiger Professor, Universität Göttingen
  • Gastprofessor, Universität California Berkeley
  • 1963-1966, Ordentlicher Professor, Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Mainz
  • 1966-1989, Ordentlicher Professor, Universität Bonn
  • 1990-1991, Gastprofessor, Universität Leipzig

Wissenschaftliche Mitgliedschaften

  • 1979-2010, Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz

Ehrungen

  • 04.10.2001, Ehrendoktor, Universität Leipzig

Weitere Informationen

  • Klingenberg war begeisterter Tibet-Reisender und sammelte ostasiatische Kunst.

Veröffentlichungen von Wilhelm Klingenberg (Auswahl)

Klingenberg, Wilhelm, Ebene Geometrien mit Nachbarelementen, Diss., o. O, 1954.
Klingenberg, Wilhelm, Die geometrische Interpretation der mehrdimensionalen Normalenräume in der affinen Differentialgeometrie, Diss., Kiel, 1950.

Veröffentlichungen über Wilhelm Klingenberg (Auswahl)

Wenig, Otto (Hrsg.), 150 Jahre Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn. [...]: Verzeichnis der Professoren und Dozenten der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn 1818 - 1968 / Hrsg. von Otto Wenig, Bonn, Bouvier, 1968.
Zitierhinweis

Wilhelm Klingenberg, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/b6ca547b-184e-4f67-977c-cb5906bcab2b. (Zugriff am 22.10.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.