Wilhelm Scheuerle

Prof. Dr. jur. Wilhelm Alexander Scheuerle

Geb. in Nürnberg

Gest. in Heidesheim am Rhein

Religionszugehörigkeit: Römisch-Katholisch

GND: 1136889035; VIAF: 609288

Professur in Mainz

  • 1960-1973, Professor für Bürgerliches, Handels-, Wirtschafts- und Arbeitsrecht, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • 1973-1979, Professor für Bürgerliches, Handels-, Wirtschafts- und Arbeitsrecht, FB 03 Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (1973-)

Fachgebiete: Rechtswissenschaften, Arbeitsrecht, Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Wirtschaftsrecht

Vorgänger: Hellmut Isele

Nachfolger: Klemens Pleyer

Akademische Laufbahn

  • 01.04.1930-31.03.1931, Studium, Universität München
  • 01.04.1931-30.09.1931, Studium, Universität Kiel
  • 01.10.1931-31.03.1934, Studium, Universität München
  • 24.10.1933, Erstes Staatsexamen
  • 05.05.1934, Diplom, Volkswirtschaftslehre
  • 26.09.1934, Promotion, Titel der Dissertation: "Vertragliche Aufrechnung"
  • 10.03.1937, Zweites Staatsexamen
  • 05.07.1957, Habilitation, Josef Esser, Universität Mainz, Titel der Habilitationsschrift: "Beiträge zum Problem der Trennung von Tat- und Rechtsfrage"
  • 1958-31.03.1960, Privatdozent, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • 01.04.1960-30.09.1960, Ordentlicher Professor, Hochschule für Sozialwissenschaften Wilhelmshaven
  • 01.10.1960-31.03.1973, Ordentlicher Professor, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Universität Mainz
  • 1968-1969, Dekan, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • 01.04.1973-1979, Ordentlicher Professor, FB 03 Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (1973-), Universität Mainz
  • 30.09.1979, Emeritierung, Universität Mainz, FB 03 Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (1973-)

Biographisches

  • 1937-1938, Berufliche Tätigkeit, Assessor, Tübingen
  • 01.06.1938-Sommer 1960, Berufliche Tätigkeit, Stadtsyndikus, Nürnberg
  • Wehrdienst, Soldat
  • 01.06.1947-01.06.1948, Berufliche Tätigkeit, Syndikus, Universität Erlangen-Nürnberg

Weitere Informationen

  • Einen Ruf an die Universität Tübingen lehnte Scheuerle aus gesundheitlichen Gründen ab.

Quellen

  • Scheuerle, Wilhelm, Universitätsarchiv Mainz, Best. 67, Nr. 116
  • Scheurle, Wilhelm, Universitätsarchiv Mainz, Best. 64, Nr. 1997

Veröffentlichungen von Wilhelm Scheuerle (Auswahl)

Scheuerle, Wilhelm, Vertragliche Aufrechnung, Diss., Erlangen Bruck, 1934.
Zitierhinweis

Wilhelm Scheuerle, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/c3489c0b-bde4-40c2-b9a0-b22f93698f77. (Zugriff am 24.10.2017)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.